3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen auf Vorrat


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 200 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz

Apfelkompott

  • 750 g Äpfel
  • 20 g Zitronensaft
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Glühweinzucker

Streusel

  • 75 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Zimt
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Knetteig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den TM geben und 1-2 Minuten auf der Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, evtl Mehl nach geben.

    Den Teig eine halbe Stunde ruhen lasen und dann in eine gefettete Springform mit 26 cm Durchmesser ausrollen. Ich drücke in mit dem Handrücken und den Fingern ren, das geht am besten.

    Den Teig nun 15 Minuten bei 180° vorbacken. 

  2. Apfelkompott
  3. Ich benutze zur Zeit immer das Apfelmus Rezept vom Grundkochbuch des TM5, die geschälten Äpfel mit den restlichen Zutaten bei 100° 9 Min. auf Stufe 1 mit Messbecher kochen. dann kurz zur gewünschten Konsistenz auf Stufe 5 zerkleinern, ich mache höchstens 5 Sek. etwas auskühlen lassen.

  4. Streusel
  5. Für die Streusel alle Zutaten in den TM geben und auf Knetstufe zu Streuseln verarbeiten, evtl zwischendurch den Teig nach unten schieben.

  6. den vorgebackenen Teig mit Apfelkompott belegen, darüber die Streusel verteilen und bei 180° weitere 15 Minuten backen.

     

     

    Schmeckt super lecker und hält auch mal einen Tag länger frisch.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Boden kann man gut auf Vorrat backen, dann immer schnell Äpfel drauf und die Streusel und 15 Minuten be 180° backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach nur lecker und leicht zu machen. ...

    Verfasst von Jessy1970 am 8. September 2017 - 17:13.

    Einfach nur lecker und leicht zu machen.

    Auch volle Punktzahl von mirCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen heute gebacken. Sehr sear lecker.

    Verfasst von Hessp@arcor.de am 26. November 2016 - 17:49.

    Habe den Kuchen heute gebacken. Sehr sear lecker. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn meinte nur der schmeckt...

    Verfasst von moinaachensylt am 9. September 2016 - 17:30.

    Mein Sohn meinte nur der schmeckt geil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen gerade mit

    Verfasst von Holland-Süd am 26. Mai 2016 - 23:33.

    Habe den Kuchen gerade mit Rhabarberkompott gemacht - Reste vom Rhabarberschnaps....sehr schnell und gut ! Danke fürs Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow so viele Bewertungen und

    Verfasst von Mupfel64 am 15. September 2015 - 00:41.

    wow so viele Bewertungen und Sterne, sorry hab vergessen zu gucken.

     

    herzlichen Dank dafür tmrc_emoticons.))

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept für

    Verfasst von tinabl am 6. September 2015 - 21:03.

    Ein super Rezept für Streuselkuchen aber auch ohne Streusel nur als z.Bsp. Boden für Erdbeerkuchen! Einfach schnell und geschmacklich spitze!!!!!!!!! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Apfelkuchen war superlecker!

    Verfasst von Cindy50 am 22. April 2015 - 19:40.

    Apfelkuchen war superlecker! Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mupfel.der Kuchen war klasse

    Verfasst von Kochsuse am 8. April 2015 - 00:01.

    Mupfel.der Kuchen war klasse und so schnell gemacht. Hatte noch Apfelmus im Glas vom letzten Jahr. Hat prima geklappt und toll geschmeckt.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, man jetzt hätte ich schon

    Verfasst von Ghemke am 7. April 2015 - 22:12.

    Oh, man jetzt hätte ich schon bald die Sterne vergessen,sorry!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute folgen die 5 Sterne.

    Verfasst von Ghemke am 7. April 2015 - 22:11.

    Heute folgen die 5 Sterne. Der Apfelkuchen war die Bombe,lecker,lecker,lecker. Musste den Kuchen 10 Minuten länger im Ofen lassen, damit die Streussel richtig schön braun waren.    Kuchen schmeckte auch heute  noch sehr gut, war nach zwei Tagen so richtig gut durchgezogen. Rezept kommt in mein "wird-öfter- gemacht""Rezeptbuch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für die

    Verfasst von Mupfel64 am 7. April 2015 - 10:30.

    Herzlichen Dank für die Sterne ny nina .

    Ich hoffe das die Osterkaffee Apfelkuchen auch gut gelungen sind 

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ruckzuck war er

    Verfasst von ny nina am 6. April 2015 - 21:18.

    Super lecker. Ruckzuck war er leer.

    ich musste den Kuchen einige Minuten länger im Ofen lassen bis die Streusel und der Boden ein bisschen brauner wurden.

    vielen Dank für das Rezept!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für die Kaffetafel am

    Verfasst von Ghemke am 3. April 2015 - 23:41.

    Für die Kaffetafel am Ostersonntag werde ich den Kuchen backen. Das Rezept hört sich gut an. Wir freuen uns schon darauf. Apfelkuchen kommt immer gut an. Bestimmt auch lecker mit Schattenmorellen. Werde ich auch ausprobieren. Sterne vergebe ich dann nach dem Osterkaffe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voller Sterneregen kommt

    Verfasst von Cermix am 1. April 2015 - 20:24.

    Voller Sterneregen kommt danieder, habe ich es nicht gleich gesagt Big Smile

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe eineinhalbfaches Rezept

    Verfasst von Bärenküche am 30. März 2015 - 12:30.

    Habe eineinhalbfaches Rezept vom Teig gemacht und in eine große runde Form gegeben. Der Apfelkopott ist aus dem letzten Sommer eingekocht gewesen und die Streusel habe ich in der angegebenen  Menge gemacht.

    Beim Vorbacken des Bodens hat er eine große Beule gebildet, aber sie ist wieder weggegangen. Der Kuchen ist sehr gut gelungen. Leider hatte ich keine so große Tortenplatte, dass ich in auf dem Boden der Form lasen musste. Es hat dem Geschmack keinen Abbruch getan. Ich hatte an Reste gedacht zum einfrieren. Hatte ich aber auch nur gedacht. Weg war er und hat Anklang gefunden. Prima lecker. Danke fürs Einstellen. Wird es ganz bestimmt öfter geben. Aber die Sterne darf ich nur einmal verteilen. Schade. tmrc_emoticons.(

    Gruß aus der Bärenküche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na das ist ja toll , hier hat

    Verfasst von Mupfel64 am 30. März 2015 - 01:39.

    Na das ist ja toll , hier hat es ja schon Sterne geregnet, danke schön  Love

     

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mupfel, uns hat der Kuchen

    Verfasst von Gabi1955 am 29. März 2015 - 23:48.

    Mupfel, uns hat der Kuchen sehr gut geschmeckt. Du bekommst von uns den vollen Sternenregen.

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute auch deinen

    Verfasst von spotttölpel am 28. März 2015 - 22:23.

    Habe heute auch deinen Apfelkuchen gebacken. Er schmeckt wirklich seeeehr gut und ging ratz fatz zu machen. Danke für das tolle Rezept. Werde auch mal die Variante mit den Sauerkirschen ausprobieren....

    liebe Grüße


    Spotttölpel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Mupfel, habe den Kuchen

    Verfasst von Sport-Maus1962 am 28. März 2015 - 17:07.

    Liebe Mupfel,

    habe den Kuchen aus heutigem Anlass gleich zweimal gebacken. 

    einmal herrkömmlich nach Deinem Rezept und 

    einmal mit einem Glas Sauerkirschen (mit etwas Speisestärke angedickt)

    unser heutiges Geburtstagskind liebt Kirschstreusel  Love

    Danke für s Einstellen des Rezeptes

    LG 

    Martina

    Das Leben genießen, so lange ich es nicht begreife. 


    (Tucholsky)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geherzt ist er schon,

    Verfasst von Kochsuse am 27. März 2015 - 14:25.

    Geherzt ist er schon, gebacken wird er auf alle Fälle nächste Woche tmrc_emoticons.)

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Mupfel Spontan habe

    Verfasst von Syde2406 am 27. März 2015 - 14:08.

    Liebe Mupfel tmrc_emoticons.)

    Spontan habe ich heute morgen diesen Kuchen nachgebacken. Ein Rezept genau nach meinem Geschmack: einfach - schnell - und sowas von genial leeeecker. Vielen Dank, dass du dieses Rezept mit uns teilst. Die 5 Sterne hast du dir absolut verdient. Love

    Achte gut auf d i e s e n Tag, denn er ist das Leben. (Rumi)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freue mich das das Rezept so

    Verfasst von Mupfel64 am 26. März 2015 - 23:42.

    Freue mich das das Rezept so gut ankomnt,einfrieren weiss ich nicht,aber ein zwei Wochen kann der Boden bestimmt liegen, ist ja quasi keksteig

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe auch das Herzchen

    Verfasst von Cermix am 26. März 2015 - 23:40.

    Ich habe auch das Herzchen gedrückt. Und der MUSS ausprobiert werden

    Seh schon da kommt Sterneregen auf dich zu

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich wirklich lecker an

    Verfasst von spotttölpel am 26. März 2015 - 23:08.

    Hört sich wirklich lecker an und endlich weiss ich auch was ich mit meinem Rest Glühweinzucker von Weihnachten machen kann. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, den in jegliches Apfelgebäck zu geben. Dafür allein kriegst´ scho a Herzerl. tmrc_emoticons.D

    Eine Frage noch, wie lange kann ich den vorgebackenen Boden aufheben? Oder kann man den evtl. auch einfrieren?

    liebe Grüße


    Spotttölpel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh da fehlt aber was ,hatte

    Verfasst von Mupfel64 am 26. März 2015 - 23:02.

    Oh da fehlt aber was ,hatte euch noch Danke gesagt für eure Kommentare tmrc_emoticons.)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab auch schon mal ein

    Verfasst von schildie am 26. März 2015 - 21:56.

    Ich hab auch schon mal ein Herzchen dagelassen. Das ist ein Rezept, welches wir bestimmt mögen. Wird bald mal gebacken.

    Schildkröten von 123gif.de  LG Schildie 


    Der verlorenste aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja klar SportMaus

    Verfasst von Mupfel64 am 26. März 2015 - 21:45.

    Ja klar SportMaus

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt danach, zukünftig

    Verfasst von Sport-Maus1962 am 26. März 2015 - 21:29.

    klingt danach, zukünftig Rezept des Tages zu werden

    Herzchen laß ich schon mal da

    wird bald nachgebacken 

    Danke fürs einstellen

    Das Leben genießen, so lange ich es nicht begreife. 


    (Tucholsky)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mupfel, wird bestimmt bald

    Verfasst von Gabi1955 am 26. März 2015 - 21:22.

    Mupfel, wird bestimmt bald probiert. Ein Herzchen lass ich schon mal da.

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können