3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen Elfriede (nach meiner Tante)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1 Ei
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 125 g Margarine
  • 500 g Mehl
  • Äpfel nach Gefühl
  • Zimt Zucker nach Geschmack

200 g Butter

  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Ei, Wasser und Zucker 4 Min. St/6 schlagen. Margarine flüssig langsam dazu laufen lassen. Jetzt das Mehl dazugeben und zum Teig kneten lassen ca. 4 Minuten. Nun den Teig aus dem TM nehmen und schlagen, das heißt ihn immer wieder auf die Arbeitsfläche werfen, um so länger um so schöner nachher der Kuchen. Es ist auch richtig das kein Backpulver verwendet wird, da es eine Art Blätterteig ist. Jetzt den Teig in 2 Böden für das Bachblech ausrollen. Boden dann mit den Äpfeln (Zucker wer mag) in Stücke oder Scheiben belegen zweiten Boden als Decke oben drauflegen und etwas festdrücken. Zum Schluss den Kuchen noch mit Butterflocken (ca. 200 g) und reichlich Zimt-Zucker besteuen. Jetzt noch bei 180 Grad Heißluft ca. 1 Stunde in den Ofen.
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare