3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit Rahmguss und Streusel


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Apfelkuchen mit Rahmguss und Streusel

  • 400 Gramm Mehl
  • 125 Gramm weiche Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Esslöffel Schmand/Sauerrahm
  • 500-600 Gramm Äpfel
  • 1 Packung flüssige Sahne
  • 1 Packung Schmand
  • 30 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Vanillepuddingpulver
  • 50 Gramm Mandelblättchen
5

Zubereitung

    Für den Teig:
  1. Mehl, Butter, Zucker, Ei, Backpulver und Schmand/Sauerrahm in den Mixtopf Closed lidgeben und ca 30 Sekunden/Stufe 6 mit Hilfe des Spatels zu Streusel verarbeiten.

    3/4 der Streusel in eine gefettete Springform drücken.
  2. Für den Belag:
  3. Äpfel schälen und vierteln, in den Mixtopf Closed lid geben und ca. 6 Sekunden/Stufe 3-4 zerkleinern.

    Die zerkleinerten Äpfel auf den Teig verteilen.
  4. Für den Guss:
  5. Flüssige Sahne, Schmand, Zucker, und Vanillepuddingpulver in den Mixtopf Closed lidgeben und 30 Sekunden/Stufe 3 verrühren.

    Den Guss über die Äpfel gießen, mit Mandelblättchen bestreuen und mit den übrigen Streuseln verzieren.

    Den Kuchen 45-50 Minuten bei 175° Ober- und Unterhitze backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare