3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit Wein, Sahne und gerösteten Mandelblättchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Mürbeteig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 2 TL Backpulver

Apfelmasse

  • 6-8 Stück süß-saure Äpfel, z.B. Braeburn
  • 1/2 Liter Weißwein lieblich
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Bourbon-Vanillepudding
  • 1/4 Liter Weißwein lieblich

Sahne

  • 400-600 g Sahne
  • 2-3 Päckchen Sahnesteif

Geröstete Mandeln

  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Alle Zutaten für den Mürbeteig in den Closed lid und 40 Sek./Stufe 5 verrühren.

    Den Mürbeteig in den Kühlschrank stellen.

  2. Apfelmasse
  3. Die Äpfel schälen, Gehäuse entfernen und in Scheiben in den Closed lid schneiden, Zucker und Wein hinzugeben und ca. 10 Min. bei 100 Grad Stufe 1 Counter-clockwise operation aufkochen. In der Zwischenzeit das Puddigpulver mit einem 1/4 l Wein verrühren. Nun das angerührte Puddingpulver durch die Deckelöffnung einfließen lassen und noch einmal ca. 1 1/2 Min. Stufe 2-3 Counter-clockwise operation bei 100 Grad unterrühren.

  4. Geröstete Mandeln
  5. Die gehobelten Mandeln mit dem Zucker in der Pfanne bräunen und abkühlen lassen. 

  6. Zubereitung:
  7. 28cm Springform: Boden einfetten und mit dem Teig auslegen, den Rand auch (Rand nicht einfetten!). 

    Apfelmasse auf den Teig geben und 50-60 Min bei 160° Umluft backen. Ich nehme den Kuchen immer bei leichter Bräunung der Apfelmasse raus. Die Apfelmasse sinkt beim Abkühlen wieder etwas in sich zusammen. 

     

  8. Auskühlen lassen und mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Kuchen vom Rand losen, aber den Ring noch nicht abnehmen.

     

  9. Sahne mit Sahnsteif schlagen und kurz vor dem Servieren auf den Kuchen streichen und die abgekühlten gerösteten Mandelblättchen darüberstreuen.

    Jetzt vorsichtig den Ring der Springform lösen und abnehmen.

    Guten Apetit.ubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich bevorzuge den lieblichen Wein, wer lieber zu trockenem Wein neigt, der sollte das Puddigpulver dann mit 1/4l Wasser statt Wein verrühren.

Auch die Menge der Schlagsahne ist Geschmackssache, deswegen 400-600g.

Da alle Backöfen unterschiedlich backen, bitte in der Betriebsanleitung eures Backofens nachsehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, braucht etwas

    Verfasst von marita8936 am 7. Dezember 2015 - 08:56.

    Super lecker, braucht etwas Zeit. Aber lohnt sich tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ Püppa Es freut mich, dass

    Verfasst von Felicia14 am 7. November 2015 - 23:59.

    @ Püppa

    Es freut mich, dass der Kuchen euch so gut schmeckt und vielen Dank für die Sternchen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Zugersee, leider hat es

    Verfasst von Felicia14 am 7. November 2015 - 23:56.

    Liebe Zugersee, leider hat es bei mir mit dem Mandelrösten im Thermomix nicht funktioniert. Ich habe es in 2 Varianten probiert, es hat aber leider nicht geklappt, deshalb werden sie weiterhin bei mir in der Pfanne geröstet. Das funktioniert wunderbar.

    @ siamkätzchen und Reisefee

    Ich habe das Rezept jetzt für den TM angepasst. Die Apfelmasse kann jetzt auch im TM zubereitet werden. Mit der Sahne stehe ich etwas auf Kriegsfuß, aber das kann ja jeder für sich entscheiden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hat ja nicht viel

    Verfasst von Siamkätzchen am 3. November 2015 - 19:24.

    Das Rezept hat ja nicht viel mit dem Thermomix zu tun  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe deinen tollen

    Verfasst von Püppa am 29. Oktober 2015 - 16:41.

    Ich habe deinen tollen Apfelkuchen am letzten Samstag gebacken und alle waren begeistert. Als kleine Variation habe ich zu der Apfel-Weinmasse noch ein bisschen gemahlene Nelken und Zimt hinzugegeben. Ich liebe nämlich Zimt und Nelken.

    Für Allerheiligen brauche ich wieder einen Kuchen. Rate mal welcher das wird? tmrc_emoticons.)

    Danke für das schöne Rezept. Er schmeckte auch am nächsten und übernächsten Tag noch genauso super!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie genau röstet man Mandeln

    Verfasst von Zugersee33 am 21. Oktober 2015 - 20:30.

    Wie genau röstet man Mandeln im thermomix?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist zwar ein nettes Rezept

    Verfasst von Reisefee am 13. Oktober 2015 - 19:02.

    Ist zwar ein nettes Rezept aber nicht auf TM umgeschrieben tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können