3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen ✧ ruckzuck & fluffig ✧


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Teig

  • 2 Eier
  • 80 Gramm Zucker
  • 170 Gramm Mehl
  • 0,5 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 40 Gramm Milch
  • 80 Gramm weiche Butter oder Margarine

Belag

  • 4-5 Äpfel, nicht zu groß, geviertelt
  • Oder 1 Glas Apfelmus
  • 1 Esslöffel Zimt-Zucker-Mischung
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Für ein kleines Blech ca. 2-3 Personen
  1. ~ Ofen vorheizen / 210 °C / Backblech einfetten
    ~ Äpfel 4 Sek. Stufe 4,5 zerkleinern / umfüllen
    ~ Eier und Zucker 50 Sek. Stufe 4 schaumig schlagen
    ~ Mehl + Puddingpulver + Backpulver + Milch + Butter mit in den Closed lid geben und 15 Sek. Stufe 4 unterrühren
    ~ Teig auf das Blech streichen und die Apfelschnipsel bzw. Apfelmus darauf verteilen
    ~ 20 Min. backen (bei einem großen Blech backe ich etwas länger bei weniger Temparatur - bitte Garprobe machen)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen geht wirklich zügig! Lauwarm einfach großartig!
Ich mache den auch gerne mit Apfelmus.
Natürlich kann man auch Streusel darauf machen.
Für ein größeres Blech Menge verdoppeln. Am besten eine Fettpfanne oder große Auflaufform verwenden. Schmeckt uns besser als der Sansibar Apfelkuchen!
❋ Viel Spaß beim Nachbacken ❋


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Fannygirl: Ganz lieben Dank ♡

    Verfasst von Victoria'86 am 19. November 2017 - 09:48.

    Fannygirl: Ganz lieben Dank ♡

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, heute muss ich mal ein dickes Lob...

    Verfasst von Fannygirl am 18. November 2017 - 13:09.

    Hallo, heute muss ich mal ein dickes Lob loswerden. Dieses Rezept ist super. Ich habe den Kuchen schon mehrmals gebacken, und er schmeckte allen,die ihn gegessen haben. Er ist schnell zubereitet und oberlecker. Danke für das Einstellen des Rezepts. Eine schöne Zeit wünsche ich dir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne

    Verfasst von Victoria'86 am 25. Oktober 2017 - 13:15.

    Gerne Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker! Danke für das Rezept!

    Verfasst von udosbiene am 23. Oktober 2017 - 14:29.

    Schnell und lecker! Danke für das Rezept! Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können