3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen, Tochters Liebling


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 200 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder 5g - 10g
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Rum oder Milch

Belag

  • 800 g Äpfel, geschält und geviertelt

Streusel

  • 100 g Mehl
  • 70 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mürbteig
  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen, Umluft 170°C.

  2. Alle Zutaten in den Closed lid geben, 20 Sek./Stufe 4.

  3. Teig in eine Springform mit maximal Ø26 cm geben (auswellen), kühl stellen.

  4. Äpfel
  5. Die vorbereiteten Äpfel in den Closed lid geben, mit Hilfe des Spatels

    4 Sek./Stufe 4.

  6. In eine Schüssel umfüllen, kühl stellen.

  7. Streusel
  8. Alle Zutaten in den Closed lid geben, 8 Sek./Stufe 6.

  9. Fertig stellen
  10. Die Äpfel auf dem Teig verteilen, Streusel darüber streuen.

  11. 35 - 40 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept habe ich schon mehrfach gemacht auch...

    Verfasst von Sonne33 am 22. Mai 2017 - 20:39.

    Das Rezept habe ich schon mehrfach gemacht, auch als glutenfreie Variante äußerst lecker. Besonders den hohen Anteil an Äpfeln finde ich hervorragend. Und wider Erwarten wird dadurch der Teig nicht labberig sondern bleibt schön kross! Smile Klasse Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bashima, sorry, dass

    Verfasst von Koch-Muffel am 29. Mai 2016 - 13:29.

    Hallo Bashima,

    sorry, dass ich mich jetzt erst melde...

    Streusel gelingen besser, wenn die Butter nicht zu warm ist. Zu viel Butter machen sie zu einem Teig. Mein Tipp: Dann etwas Mehl und Zucker dazu. Wenn Du es ein paar mal probiert hast, bekommst Du das Gefühl dafür (ich muss auch ab und an "nacharbeiten" tmrc_emoticons.;-) ).

     

    Viele liebe Grüße,

    Kochmuffel

    (und herzlichen Dank für die Bewertung!)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Endlich ein

    Verfasst von ruth123 am 23. April 2016 - 15:00.

    Sehr sehr lecker. Endlich ein Apfelkuchen Rezept nach meinem Geschmack. Perfekt. Wird jetzt öfter gemacht  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo, da ich ein

    Verfasst von Bashima am 2. April 2016 - 23:17.

    Hallihallo, da ich ein "Kochmuffel" bin suche ich mir immer relativ leichte Rezepte, die schnell gehen und nicht viel "Schnickschnack" benötigen. Der Kuchen steht gerade im Rohr, ich freue mich schon darauf ihn zu probieren. Nun habe ich eine Frage: Der Streusel ist mir in der Konstistenz nicht gelungen, d.h. er wurde zu einem teigähnlichen Streusel und hatte eigentlich nicht mehr viel von einem Streusel, habe ihn jetzt einfach bestmöglich geschnippelt darauf verteilt. Was habe ich falsch gemacht, hätte ich kalte Butter anstelle von warmer verwenden müssen? Vielen Dank für Deine/Eure Info

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schnell gemacht

    Verfasst von madzix am 13. März 2016 - 09:51.

    Sehr lecker, schnell gemacht und noch schneller verschwunden! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen heute früh

    Verfasst von Minilotte67 am 28. Februar 2016 - 16:31.

    Habe den Kuchen heute früh gebacken, weil sich heute einmal wieder beide Mädels zum Kaffee angekündigt haben. Habe dabei leider nur noch 5 Äpfel zur Verfügung gehabt und war beim Kaffee trinken trotzdem der Held! Für uns ist der Kuchen nun "Töchters Lieblingskuchen" 

    Der wird ganz bestimmt noch öfter gebacken werden! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht gut aus. Werde ich auch

    Verfasst von Minau am 9. Februar 2016 - 08:12.

    Sieht gut aus. Werde ich auch versuchen.

    Wenn du Angst vor Butter hast - nimm Sahne! (Julia Child)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können