Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 100 Gramm weiche Butter
  • 3 Eier
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 100 Gramm Mondamin Speisestärke
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 Gramm Milch
  • 4-6 Äpfel
5

Zubereitung

    Apfelkuchen
  1. Alle Zutaten - bis auf die Äpfel - in den Closed lid geben und 20 Sek. auf Stufe 5 zu einem glatten Teig rühren.

  2. Eine 26er Springform fetten und den Teig hineingeben, etwas glatt streichen.

  3. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel je 3 x einschneiden. Nun die Stücke leicht in den Teig drücken.

  4. Im vorgeheizten Backofen auf 175 Grad ca. 40 Minuten backen.

    Abkühlen lassen und mit Puderzucker überziehen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super saftig und lecker 5*****Sterne von mir.Hab...

    Verfasst von Monja.K am 20. Oktober 2018 - 16:43.

    Super saftig und lecker 5*****Sterne von mir.Hab noch ne prise Zimt hin zu gefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Paßt, geht auch mit Rohrohrzucker (80g)...

    Verfasst von Hanni53 am 16. September 2018 - 21:18.

    Paßt, geht auch mit Rohrohrzucker (80g) Weizenmehl (120g) und Dinkelmehl (80g) und 50g Kokosmehl. Der Teig ist dann zwar dunkler, hab ja auch noch Zimt dazugegeben, also der Kuchen läßt sich auch vegetarisch zubereiten

    Danke fürs Rezept!
    Ich wünsch euch gutes Gelingen beim Kreieren eurer Speisen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen geht superschnell, schmekt aber etwas...

    Verfasst von bertil23 am 31. Januar 2018 - 11:16.

    Der Kuchen geht superschnell, schmekt aber etwas langweilig. Werde ihn das nächstes mal mit Zimt oder Zitronenschale verfeinern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!

    Verfasst von stessi281 am 23. November 2017 - 21:43.

    Sehr sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und unglaublich lecker!

    Verfasst von pageno37 am 20. Oktober 2017 - 22:03.

    Super einfach und unglaublich lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Punkte. Einfach nur lecker! Und obendrein noch...

    Verfasst von uliberta am 27. Juli 2017 - 20:52.

    5 Punkte. Einfach nur lecker! Und obendrein noch schnell und einfach zubereitet. Vielen Dank! Bei mir hat der Kuchen allerdings etwas länger im Ofen bleiben müssen als die angegebenen 40 Minuten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und schnell gemacht

    Verfasst von Pommes und Silke am 24. April 2017 - 17:25.

    Lecker und schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial, hab es auch schon mit Rhabarber gemacht...

    Verfasst von Britta82 am 8. März 2017 - 23:06.

    Genial, hab es auch schon mit Rhabarber gemacht (750 Gr)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und ratz fatz zubereitet....

    Verfasst von Alexa0685 am 5. November 2016 - 14:11.

    Schnell, einfach und ratz fatz zubereitet. Allerdings musste ich den Kuchen 10 Minuten länger im Ofen lassen - ich habe hier dann die Temperatur auf 150°C runter gedreht.

    Gegessen wird er in gut einer Stunde Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von Heiligeteresina am 23. Oktober 2016 - 08:28.

    Super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen,...

    Verfasst von Ernstaugust56 am 15. September 2016 - 04:35.

    Guten Morgen,

    das Rezept ist Klasse. Habe es heute früh schon gebacken. Da ich es nicht so mit weicher Butter habe.Vergesse diese vorher rauszustellen, nehme ich Sonnenblumenöl. Damit wird der Teig noch etwas poröser ( luftiger). Wünsche Guten Appetitt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ist der Kuchen

    Verfasst von Sternschnuppe203 am 11. Juli 2015 - 17:47.

    Geschmacklich ist der Kuchen super lecker, vor allem  ist  er nicht so süß. Wir fanden ihn allerdings etwas zu trocken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut   Ich habe leider

    Verfasst von Ines13 am 1. August 2014 - 21:15.

    Sehr gut

     

    Ich habe leider kein Mondamin Zuhause,  deshalb habe ich nur Mehl genommen. Außerdem kam noch der Saft einer 1/2 Zitrone dazu. 

    Der Kuchen kam gut an.  Danke für das Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Viel zu lange überlegt - dann doch einen neuen Hausfreund angeschafft - mein TM31


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmh... Lecker!!! 

    Verfasst von Christel1106 am 22. November 2013 - 19:49.

    Mmmmmh... Lecker!!!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie von Oma sehr lecker ....

    Verfasst von Hannilein1999 am 13. November 2013 - 21:31.

    Wie von Oma tmrc_emoticons.)

    sehr lecker .... Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können