3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfeltarte mit Honig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Mürbeteig

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker

Belag

  • 3-4 säuerliche Äpfel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL flüssiger Honig

Streusel

  • 100 g Weizenvollkorn
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 75 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Zutaten für den Teig in den Closed lidgeben und 1min30sec bei Stufe 5 verrühren

    - Teig mit den Händen zu einer Kugel formen und 30min in Frischhaltefolie in den Kühlschrank legen

    - Äpfel für den Belag waschen, entkernen, vierteln und in Spalten schneiden und dann mit Zitronensaft beträufeln

    - Zutaten für die Streusel in den Closed lidgeben und 30sec bei Stufe 5 vermischen, mit den Händen zu Streusel verarbeiten

    - die Tarteform mit dem gekühlten Teig auslegen, die Äpfel fächerförmig auf dem Teig verteilen, den Honig auf die Äpfel träufeln und die Streusel oben drauf verteilen

    - im vorgeheizten Backofen (E-Herd 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gasherd Stufe 2) ca. 45 Minuten backen

    Das Rezept ist aus der "Bild der Frau" geklaut! 

    Tip: auf den fertigen Kuchen gebe ich noch Zartbitterkuverüte drauf! 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nap4ever: tolle Idee, werde ich auf jeden Fall...

    Verfasst von chimera1301 am 22. Februar 2017 - 12:29.

    Nap4ever: tolle Idee, werde ich auf jeden Fall versuchen! Danke für die Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Allerbestes Apfelkuchenrezept ever!...

    Verfasst von Nap4ever am 7. Januar 2017 - 12:55.

    Allerbestes Apfelkuchenrezept ever!

    Meine Variation:

    Ich nehme die doppelte Menge Streusel mit schön viel Zimt drin und in die Füllung gebe ich frisch hergestelltes Apfelmus (Äpfel entkernen, mit Schale kurz auf Stufe 5 kleinmöllern, dann ca 7 min kochen und süßen oder Würzen nach Geschmack (z.B. mit Vanillezucker oder Zimt)

    Schmeckt am nächsten Tag am besten (wenn dann noch was übrig ist!!! :wink:)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können