3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen-Marzipan-Häufchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 200 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Butter

Aprikosen-Marzipanmasse

  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 150 g getrocknete Aprikosen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Marzipanrohmasse und die Aprikosen in den Closed lidund 10Sek/St.8 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen.

    Die Teigzutaten in denClosed lidgeben und alles für 15Sek/St. 5/6 verrühren.

    Anschließend die Fruchtmasse zugeben 10Sek/St.3/Counter-clockwise operation vermengen.

    Mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Häifchen aufs Backblech setzen (zerlaufen nicht) und auf der mittleren Schiene im Backofen auf 170°Umluft ca.12 Minuten backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, schnell, ohne Ei möglich...

    Verfasst von Früher Vogel am 1. Dezember 2017 - 14:30.

    Lecker, schnell, ohne Ei möglich

    Danke für das tolle Rezept! Ich liebe Marzipan und mit den Aprikosen schmeckt es sehr gut. Ich habe das Ei durch 2 Eßl. Wasser und etwas Backpulver ersetzt. Die Plätzchen sind super lecker und wirklich schnell gemacht. Habe sie zum Schluß noch mit etwas dunklem Schokoguss überzogen. Gebacken auf 180° O/U-Hitze. Das Rezept wird in meine Plätzchenrezeptsammlung aufgenommen und nächstes Jahr wieder gebacken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt gut. Hatte keine

    Verfasst von Heidiheida1966 am 4. Dezember 2015 - 10:33.

    Schmeckt gut. Hatte keine Aprikosen, habe Datteln genommen und habe noch einen 1/2 TL Zimt mit dazu getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Sehr fruchtig.

    Verfasst von König der Mixer am 31. März 2015 - 10:47.

    Super lecker. Sehr fruchtig. Ich habe kleine Pralinenkugeln daraus gemacht.

    Tschö mit Ö - König der Mixer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe mit  180 Grad

    Verfasst von Sockenliebe am 23. Januar 2015 - 14:35.

    habe mit  180 Grad Ober-/Unterhitze gebacken, waren sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... lediglich

    Verfasst von SaWu2010 am 9. Dezember 2014 - 19:58.

    Sehr lecker... lediglich waren meine Aprikosen (Aldi) etwas weicher, deshalb sollten sie nur bei Stufe 5/6 zerkleinert werden.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können