3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen-Quark-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Trockenzutaten

  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver

Flüssigzutaten

  • 100 g Butter oder Margarine
  • 2 Bananen, mit
  • 1 EL Zitronensaft, zerdrückt
  • 1 Ei
  • 50 g Rohrzucker
  • 50 g Quark

Füllung und Verzierung

  • 100 g Frischkäse
  • 50 g Quark
  • 50-70 g Schokocreme (z. B. N****la)
  • 2 EL Puderzucker
  • etwas süße Sahne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Trockenzutaten in einer Schüssel vermischen

    Butter oder Margarine 1 Min. / 80° / St. 1 schmelzen

    restliche Flüssigzutaten zugeben

    20 Sek. / St. 5 / St. 1

    Trockenzutaten zugeben. Kurz St. 2 verrühren.

    In 12er-Muffinform (gebuttert oder mit Förmchen ausgelegt) verteilen. Im vorgeheizten Backofen Umluft 160° ca. 20 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

    In der Zwischenzeit

    Frischkäse bis Puderzucker im Closed lid 20 Sek. / St. 4 verrühren, dabei soviel Sahne zugeben, dass eine schöne homogene Creme entsteht.

    Die Muffins aus den Förmchen lösen, einen Deckel abschneiden und die Muffins mit Creme füllen. Deckel wieder aufsetzen. Mit restlicher Creme die Deckel verzieren, evtl. noch eine Scheibe Banane oder Schokotäfelchen drauf.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Mffins sind sehr lecker

    Verfasst von Muffin71 am 29. April 2016 - 09:14.

    Die Mffins sind sehr lecker und sehen auch noch nett aus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach klasse!! Diese

    Verfasst von jules_123 am 26. Dezember 2013 - 15:03.

    Einfach klasse!!

    Diese Muffins sind echt der Hit!Einfach gut!!5 Sterne auch von den Kindern die sie ratzfatz leergemacht haben . Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja

    Verfasst von websarah am 15. Februar 2011 - 23:11.

    entweder du wendest die Zitronenscheiben kurz in Zitronensaft oder du verwendest Bananenchips (getrocknete Bananen). Aber bei uns sind die Muffins so schnell weg, da hat die Banane keine Zeit braun zu werden tmrc_emoticons.;)


    Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.


    (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön!

    Verfasst von Thermifee am 16. Januar 2011 - 18:31.

    Super. Danke für den Tipp. Ich glaube Dir gerne, dass die Muffins ruckizucki weg sind. Hoffe, dass ich hier bei uns den selben Effekt erziele. Liebe Grüße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verzierung ?

    Verfasst von Thermifee am 16. Januar 2011 - 14:48.

    Die Muffins sehen wirklich wunderschön aus, so richtig zum Reinbeißen. Habe eine Frage zu der Verzierung mit den Bananenscheiben. Banane wird ja schnell braun, wenn sie an der "Luft" ist.

    Hast Du die Scheiben vorher mit Zitronensaft eingeträufelt ??? Ich denke, dass es im Zweifelsfall nicht so toll aussieht, wenn die Dinger bräunlich werden. Für eine kurze Info wäre ich sehr dankbar.

    Gruss Gorgolei tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein

    Verfasst von websarah am 16. Januar 2011 - 11:55.

    du musst nichts aushöhlen. Einfach nur durchschneiden und mit Creme bestreichen. Du kannst die Creme auch mit Hilfe eines Spritzbeutels mit Sterntülle auftragen, das sieht noch schöner aus (aber ich mag das Säubern des Spritzbeutels nicht so gerne).

    lg


    Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.


    (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh wie peinlich  - klar -

    Verfasst von dusty am 16. Januar 2011 - 00:56.

    Oh wie peinlich tmrc_emoticons.~  - klar - daran habe ich jetzt gar nicht gedacht........ danke danke und

    LG - Dusty  tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kleine Törtchen

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 16. Januar 2011 - 00:54.

    Liebe Dusty,

    so wie man für eine große Torte den Boden 1 bis 2mal quer durchschneidet, dann eine Creme oder Masse oder Früchte oder Marmelade aufbringt und die nächste Lage des Bodens aufsetzt, so ist es hier bei diesen kleinen Minitörtchen wohl auch gedacht. Natürlich geht das Durchschneiden nur einmal, weil eben die Verhältnisse klein sind, also auch die Dicke des "Bodens".

    Alles klar?

    Liebe Grüße

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe.....

    Verfasst von dusty am 16. Januar 2011 - 00:42.

    ..... bitte - muss ich die Muffins noch etwas aushöhlen zum füllen, oder kommt nur ganz wenig Creme rein? Wahrscheinlich eine blöde Frage für Backprofis - bin ich leider gar nicht, aber Schoko Bananen Fan! Danke für Info und

    LG - Dusty  tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die sehen ja bildschön aus!

    Verfasst von mila69 am 15. Januar 2011 - 23:19.

    die sehen ja bildschön aus! versuche ich auch demnächst!

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können