3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen-Schoko-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0,5 Teelöffel Natron
  • 0,25 Teelöffel Zimt
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 1 Ei
  • 175 g brauner Zucker
  • 100 g neutrales Öl
  • 125 g Buttermilch
  • 3 mittelgroße, reife Bananen

Für die Verzierung

  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre
  • etwa 90 Smarties
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Vertiefungen des Muffinblechs einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen.

  2. Das Mehl in den Mixtopf geben, mit Backpulver, Natron, Zimt und Kakaopulver 10 Sek. / Stufe 4 vermischen. Umfüllen.

  3. Das Ei in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 leicht verquirlen. Zucker, Öl und die Buttermilch hinzufügen und 1 min. / Teigstufe.

  4. Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken, zur Masse geben und 10 Sek. / Stufe 4 vermischen. Die Mehlmischung in den Mixtopf geben und 2 min. / Teigstufe unterheben.

  5. Den Teig in die Blech-Vertiefungen einfüllen und im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 20-25 Minuten backen.

  6. Die Muffins aus dem Blech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Kuvertüre in Stückchen hacken und in einem hohen Töpfchen im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Die Muffins in die Kuvertüre tauchen, etwas antrocknen lassen und dann mit Smarties dekorieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nehme generell bei sämtlichem Gebäck nur die Hälfte des Zuckers, bei diesem Rezept sind ja die Bananen schon süß genug tmrc_emoticons.) Und ich nehme immer Zartbitterkuvertüre, aber das ist ja geschmackssache tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr luftig und lecker. Hab

    Verfasst von BigMogly am 7. April 2016 - 05:13.

    Sehr luftig und lecker.

    Hab nur 2 große Bananen genommen (hatte nicht mehr gehabt) hat aber von Geschmack gereicht.

    Dann weißer Zucker. Hatte kein Braunen. 

    100 g Öl hab ich mich nicht getraut. Hab 50 g Oliven Öl genommen.

    Danke für's Rezept. Wird es öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können