3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Beeren Streuselkuchen Vegan


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Kuchenteig

  • 200 g Alsan oder Butter weich
  • 150-200 g Zucker, je nach Süße der Beeren
  • 400 g Mehl 405
  • 1 gehäufte Teelöffel Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Eiersatz (1 EL Sojamehl mit 2EL Wasser vermischt)
  • 140 g Sojamilch oder Hafer Drink
  • 300 g Geputzte Beeren frisch, Johannisbeeren etc.
  • Springform 24
5

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen. 180 Grad 

     

     

    100g Alsan 

    1/2 vom Zucker( 75 g oder 100 g)

    In den Mixtopf geben und 2 Minuten stuf 4.

    250 g Mehl , eiersatz, Backpulver u. Sojamilch dazu geben. 

    1 min Stufe 5 verrühren. Mit dem Spatel evtl dazwischen runterschieben. 

    Backform mit Backpapier auslegen und Rand fetten / Bemehlen. 

    Teig hinein füllen. Beeren melieren 

     

    für Streusel : 100 g Alsan, 150g Mehl, restlichen Zucker 75 g , 30 Sekunden Stufe 5 zu Streuseln verarbeiten. üb die Beeren streuen. 

     

    Ca 45-50 min backen 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rum, Zimt im Teig schmeckt auch gut 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach, schnell und lecker,

    Verfasst von no_meat_no_cry am 27. August 2016 - 14:52.

    Einfach, schnell und lecker, so soll es sein! Ich habe gemischte TK-Beeren genommen (vorher im Kühlschrank aufgetaut und abtropfen lassen), war auch sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können