3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Beerenkuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 Zitronen
  • 500 g Butter
  • 700 g Zucker
  • 7 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Saft von einer Orange
  • 1 kg gemischte Beeren
  • 750 g Quark
  • 250 g Cremefine zum Schlagen
  • 2 p. klarer Tortenguss
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen.

    Butter, Zucker und Eier in den Closed lid geben und 2min./St.3 schaumig schlagen. Je die Hälfte der Schale und des Zitronensafts zufügen und 10sek./St.3 unterrühren. Mehl und Backpulver dazu geben und 2min./St.3 vermengen.

    Teig auf ein gefettetes, tiefes Blech streichen und 40min. bei 180° backen. Boden noch warm mit Orangensaft tränken und abkühlen lassen.

    Beeren putzen und eventuell klein schneiden.

    Quark mit Zucker und der anderen Hälfte Schale und Saft in den Closed lid geben und 1min./st.3 verrühren. Umfüllen.

    Cremefine im Closed lid steif schlagen und unter den Quark heben.

    Creme auf den Boden streichen und die Beeren darauf verteilen.

    Tortenguss mit restlichem Zucker nach Anleitung herstellen und über die Früchte geben. Mindestens 3 std. kühlen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat jemanden diese Kuchen

    Verfasst von issabo am 10. Juli 2015 - 23:42.

    Hat jemanden diese Kuchen gebacken?  Wirklich 700g zucker? Und 500 butter? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt ja toll! Aber wirklich

    Verfasst von Lizzz am 21. Juli 2012 - 17:35.

    Klingt ja toll! Aber wirklich 700 g Zucker und 500 g Butter?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo,

    Verfasst von sabbelbe am 19. Juni 2011 - 13:05.

     der kuchen sieht ober lecker aus nur 700gr mehl 500 gr butter das ist ziemlich gehaltvoll oder?

    lg birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können