3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bibis Hefeteilchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 250 g Milch
  • 2 Päckchen Trockenhefe, od. 1 Würfel frische Hefe
  • 80 - 100 g Zucker
  • 1 gehäufter Teelöffel Vanillezucker, selbstgemacht
  • 50 g Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl Typ 405
  • 1 Ei
  • etwas Milch
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Milch, die Hefe und den Zucker + Vanillezucker in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen. Dann die Margarine zufügen und nochmal 1 Min. / 37 Grad / Stufe 2 weiter rühren. Zu dieser Mischung das Mehl und das Salz geben und 2 Min. / Teigknetstufe kneten.

     

    Teig 30 Minuten an einen warmen Ort gehen lassen, in 12 gleich große Stücke teilen und in eine beliebige Form bringen. Vor dem Backen nochmals 15 Minuten gehen lassen. Ei mit Milch mischen, Teilchen damit bestreichen und bei 180 Grad 20 - 30 Minuten backen (je nach Backofen variiert die Backzeit)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ist variabel einsetzbar. Als Teilchen, wie hier, aber auch für Blechkuchen oder als gefüllter Zopf. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut. Habe Brezel daraus gemacht mit...

    Verfasst von Katja8 am 2. November 2017 - 15:42.

    Sehr gut. Habe Brezel daraus gemacht mit Hagelzucker oben drauf. Echt lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für das Rezept

    Verfasst von K63 am 30. Juni 2015 - 15:39.

    vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • su

    Verfasst von Riebline am 27. November 2014 - 10:42.

    su tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können