3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bienenstich für Eilige


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 220 g Milch, zimmerwarm
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz

Belag

  • 70 g Zucker
  • 2 TL V-Zucker
  • 150 g Butter, in Stücken
  • 50 g Aprikosenmarmelade
  • 300 g Mandelblätter (oder gestifltelte/gehackte Mandeln)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. ALLE Zutaten in den Closed lidgeben und 2 1/2 Min./Stufe [corn] Knetstufe zu einem Teig verarbeiten. Der Teig soll nicht mehr an den Fingern kleben. Evtl. vorsichtig noch etwas Mehl dazugeben.

    Den Teig sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

  2. Belag
  3. Zucker, V-Zucker, Butter und Aprikosenmarmelade in den Closed lid geben., 3 Min/60°/Stufe 2 erwärmen und 6 Sek./Stufe 6 pürieren.

    Mandeln zufügen und ca 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 1 unterrühren. Diese Masse auf den Hefeteig verteilen und ca. 30 Min. stehen lassen.

    Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und den Kuchen ca. 30 Min fertig backen.

    Wir reichen meist nur geschlagene Sahne dazu. Oder auch einen kalten Vanille-Pudding mit untergehobener Sahne.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

AUCH OHNE FÜLLUNG ein GENUß!!  Eignet sich prima zum Eingefrieren...wenn was übrig bleibt, was sehr selten vorkommt  tmrc_emoticons.-)!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare