3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnen-Nusskuchen mit Quarkguss


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 125 g weiche Butter o. Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 80 g gemahlene Wal- oder Haselnüsse
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Belag und Quarkguss

  • 3 Birnen
  • 250 g Quark (Fettgehalt nach Gusto)
  • 200 g Skyr
  • 75 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillesoßenpulver ohne Kochen
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. 26er Springform einfetten und mit Mehl oder gem. Nüssen ausstreuen. Backofen auf 170 C Umluft oder 180 C O/U vorheizen.

    Teig:
    Die Butter, den Zucker und das Salz in den Closed lid einwiegen. Alles 1 Min. auf Stufe 4 bei geschlossenem Deckel verrühren. Evtl. dazwischen Deckel abnehmen und alles mit dem Spatel nach unten schieben, weiterrühren.

    Eier und die gemahlenen Nüsse (Sorte je nach Gusto) in den Closed lid geben und 30 Sek. Stufe 4 verrühren.

    Jetzt noch das Mehl und das Backpulver in den Closed lid geben und alles max. 20 Sek. auf Stufe 3 - 4 unterrühren. Den Teig in der Springform gleichmäßig verteilen. Closed lid evtl. etwas auswischen, falls sich noch zuviel Teigreste darin befinden.

    Belag:
    Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und kreisförmig in den Teig drücken.

    Guss:
    Für den Guss alle Zutaten in den Closed lid geben und 30 Sek. auf Stufe 3 - 4 verrühren und über die Birnen gleichmäßig gießen.

    Den Kuchen auf der mittleren Schiene bei der o.a. Temperatur für 55 Min. backen. Falls er zu dunkel werden sollte einfach abdecken. Stäbchenprobe nicht vergessen. Die Zeit ist ein Richtwert; jeder kennt seinen Backofen am besten!

    Viel Spaß beim nachbacken.
10
11

Tipp

Mit einem Klecks Sahne genießen.

Die Birnen können auch durch Äpfel oder Obst nach Gusto ersetzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare