3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnenkuchen saftig & leicht


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 900 Gramm Birnen, z.Bsp Williamsbirnen
  • 100 g Mehl
  • 1,5 gestr. TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 120 Zucker
  • 4 Esslöffel Speiseöl zB Sonnenblumenö
  • 100 g Creme fraiche
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zunächst ein paar EL Zucker 10 Sek stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten und beiseite stellen.

    Die Birnen schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. In eine große Schüssel legen und mit Vanillezucker bestreuen. (Ich nehme den selbstgemachten aus dem thermomix). Wer mag kann hier auch noch ein paar EL Rum mit auf die Birnen geben.

    etwa eine Stunde ziehen lassen. 

    Den Backofen auf 200 grad Umluft vorheizen.

    das Mehl mit dem Backpulver mischen- 15 Sek, linkslauf, Stufe 3. dann Eier, Zucker, Öl, Creme fraiche zugeben und 2 Minuten, Teigstufe zu einem lockeren Teig verarbeiten.

     

    Teig zu den Birnenspalten geben und vorsichtig unterheben. 

     

    Die Teigmasse in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.

     

    im vorgeheizten Ofen bei 200 grad ca 30 Minuten Backen.

     

    etwas auskühlen lassen und aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestauben und lauwarm oder kalt servieren. 

     

    Das as Rezept ist aus der Landlust Sep/ Okt 2014 konvertiert.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Tarte kann natürlich auch mit Äpfeln gemacht werden- in diesem Fall würde ich die Äpfel mit etwas Zimt und Zucker bestreuen.. Gutes Gelingen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept. Kuchen ist super saftig. Danke...

    Verfasst von Binchen_88 am 9. September 2018 - 22:07.

    Tolles Rezept. Kuchen ist super saftig. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saftig und lecker!

    Verfasst von agnesz am 31. August 2018 - 18:57.

    Saftig und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das geniale Rezept. Ich habe ihn...

    Verfasst von Tante Anne198 am 27. September 2017 - 14:57.

    Vielen Dank für das geniale Rezept. Ich habe ihn in den letzten beiden Tagen gleich 2 mal gebacken. Und er schmeckte allen. Werde das Rezept noch öfters machen. Love
    Dankeschön
    Liebe Grüsse Tante Anne
    PS natürlich 5 Sternchen von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Schnell und lecker. Danke!

    Verfasst von BiggiBigs am 2. Oktober 2016 - 06:51.

    Super Schnell und lecker. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht...

    Verfasst von Maxxi0202 am 13. September 2016 - 09:57.

    Kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht habe?

    Bei mir war es eher ein Flan bzw. Auflauf, als ein Kuchen. Habe mich aber an das Rezept gehalten.

    Geschmacklich trotzdem sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.Habe gestern den

    Verfasst von gerilo am 31. August 2016 - 12:56.

    Super lecker.Habe gestern den Kuchen zum 1.Mal gebacken und heute habe ich schon zum 2.Mal den Kuchen angerührt .So super ist er bei der Familie angekommen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super saftig, super

    Verfasst von Machet am 12. August 2016 - 22:47.

    Super saftig, super lecker!!Ich habe auch die doppelte Menge Teig gemacht (mit 190g Zucker) - super!

    DANKE fürs Einstelllen! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und leicht! Habe

    Verfasst von rosi0812 am 9. April 2016 - 17:56.

    Sehr lecker und leicht! Habe aus Zeitgründen die Birnen nur 30 Minuten mit Puderzucker und Rum stehen lassen. Vielleicht sind die Birnen deshalb noch recht fest, aber sonst ist der Kuchen klasse und schnell gemacht.

    Werde ihn auf jeden Fall wieder backen. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe gerade gemacht und schon

    Verfasst von nikafromm84 am 27. Februar 2016 - 15:11.

    habe gerade gemacht und schon ausprobiert.Sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, 900 Gramm ist die

    Verfasst von Debbie 27 am 27. Februar 2016 - 09:37.

    Hi, 900 Gramm ist die empfohlene Menge aus dem Originalrezep- ich nehme auch meistens etwas weniger- aber auch bei 900 Gramm zieht sich der Teig trotzdem über das Obst- Es wird nur irgendwie von der Konsistenz eher wie ein Birnen auflauf.. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst einmal 5⭐️ für dieses

    Verfasst von Meldü am 14. Februar 2016 - 15:05.

    Erst einmal 5⭐️ für dieses leckere Rezept! ich hatte allerdings nur knapp 300 g eingeweckte Birnen (Resteverwertung tmrc_emoticons.;)) . In einer kleinen 8-Eck-Silikonform war die Menge optimal. Wird die Teigmenge bei 900 g Birnen nicht sehr knapp? LG, Meldü

    Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen. (Friedrich Schiller)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bester Birnenkuchen! So

    Verfasst von Camola am 9. Februar 2016 - 21:10.

    Bester Birnenkuchen! So einfach und so lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Der Teig ist

    Verfasst von biggi1818 am 15. Januar 2016 - 21:08.

    Sehr lecker. Der Teig ist super fluffig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn mit Birnen und Äpfeln

    Verfasst von Alzheiner am 10. Oktober 2015 - 15:52.

    Hab ihn mit Birnen und Äpfeln gemacht, super lecker. Wird auf jeden Fall wieder gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Kuchen. So

    Verfasst von niddl86 am 7. Oktober 2015 - 16:14.

    Super leckerer Kuchen.

    So schnell wurde bei uns noch kein Birnenkuchen gegessen.

    Auf jeden weiter zu empfehlen. Ich würde beim nächsten mal aber nur 100g Zucker nehmen das reicht auch schon.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!! Sehr fluffig

    Verfasst von uschili am 20. September 2015 - 09:37.

    Super Rezept!! Sehr fluffig und saftig. Hab allerdings die doppelten Teigzutaten genommen, aber nur 200g Zucker und so wurde eine tolle Torte daraus. Kam gleich zu den Lieblingsrezepten. Vielen Dank.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und einfach

    Verfasst von Himbeertoni am 28. Februar 2015 - 19:39.

    Schnell und einfach gemacht.

    Der Kuchen ist flott gemacht und lecker, aber nicht überragend. Ist super, wenn viele reife Birnen verarbeitet werden sollen. Leider fehlt im Rezept eine Angabe für die Springformgröße. Habe eine 26- er Durchmesser genommen. Da war der Kuchen sehr flach. Würde beim nächsten Mal eine deutlich kleinere nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und richtig

    Verfasst von Bebby83 am 9. Februar 2015 - 22:16.

    Super einfach und richtig lecker und saftig!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen auch

    Verfasst von 2402Sabrina am 27. Januar 2015 - 09:13.

    Ich habe den Kuchen auch spontan am Wochenende ausprobiert. Bin sehr begeistert, so schnell und simpel und dann noch lecker tmrc_emoticons.;) perfekte Kombi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Debbie, für dieses

    Verfasst von nudel2274 am 4. Januar 2015 - 10:48.

    Danke Debbie, für dieses tolle Rezept. Ich habe den Kuchen schon sehr oft gemacht, er ist einfach lecker, schnell gemacht und alle sind begeistert. Immer wieder werde ich nach dem Rezept gefragt...

    LG, Nadja

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, gehört für mich

    Verfasst von arijuna am 12. Oktober 2014 - 19:51.

    sehr lecker, gehört für mich in die Kategorie Rezept des Tages. Ich habe den Hinweis "in dünne Spalten schneiden" überlesen, ist auch mit den dicken Klumpen was geworden, und das mit den Streuobstbirnen vom Nachbarn. Sehr empfehlenswert und schnell gemacht.. Denke etwas Rum wäre der Hype auf den Birnen.. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Meine Tochter

    Verfasst von moni63 am 28. September 2014 - 10:51.

    Sehr lecker! Meine Tochter war so begeistert, dass ich ihn an diesem WE wieder machen muss Glasses

    Von uns auf jeden Fall 5 Sterne und ein Herzerl.

    LG aus Bayern

    Corn Moni63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte fast ein Kilo

    Verfasst von Hadouni am 4. September 2014 - 14:08.

    Ich hatte fast ein Kilo reifer Birnen, die weg mußten. Mir kam die Teigmenge erst knapp vor, aber hat schön gereicht. Es ist ein leckerer süßer Auflauf geworden, der allen gut geschmeckt hat. Das Gericht kommt definitiv wieder auf den Tisch!!! Danke für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja! Wenig Zucker und wenig

    Verfasst von Debbie 27 am 27. August 2014 - 12:06.

    Ja! Wenig Zucker und wenig Mehl! das macht diesen Kuchen so herrlich leicht! Ich habe sogar noch weniger Zucker genommen als im Rezept steht (80gr) da ich schon sehr süße Birnen hatte. Bei den Tipps hatte sich zwischenzeitlich der Kommentar eines anderen Rezeptes eingeschlichen.. Dieser Kuchen wird nicht mit Marzipan gemacht.. Entschuldigt die Verwirrung- hatte zeitgleich zwei Rezepte eingestellt..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bin ich blind oder

    Verfasst von meerliebe am 26. August 2014 - 19:12.

    Hallo, bin ich blind oder fehlen die Angaben zum Marzipan?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich vermisse das Marzipan in

    Verfasst von akelei211 am 26. August 2014 - 18:12.

    Ich vermisse das Marzipan in der Zutatenliste.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Genuss! Danke für das

    Verfasst von SuBen am 25. August 2014 - 13:14.

    Ein Genuss! Danke für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Kuchen!!

    Verfasst von stkonn am 20. August 2014 - 21:56.

    Sehr leckerer Kuchen!! Schmeckt sicher auch mit Äpfeln, Johannisbeeren, Stachelbeeren oder  anderen Obstsorten. Kann mir auch gut vorstellen, den Kuchen mit Schokoladenteig und Birnen das nächste Mal zu backen. Vielen Dank für das schnelle, einfache aber tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, tolles Rezept! Ich habe

    Verfasst von Ess-bar am 20. August 2014 - 20:31.

    Hi, tolles Rezept!

    Ich habe den Kuchen mit Äpfeln gemacht. Es schmeckt sehr gut. Wieder ein Beweis, das für einen guten Kuchen nicht unbedingt aufwendige Rezepte von Nöten sind! Mir gefällt vorallem, dass wenig Zucker drin ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse! Danke für eure

    Verfasst von Debbie 27 am 19. August 2014 - 15:49.

    Klasse! Danke für eure Kommentare! Das freut mich sehr..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diesen leckeren Birnenkuchen

    Verfasst von halicla am 18. August 2014 - 14:13.

    Diesen leckeren Birnenkuchen gab´s gestern zum Sonntagskaffee. Sehr lecker und schnell gemacht, prima

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade ein kleines Stück

    Verfasst von julilukine am 17. August 2014 - 16:08.

    Habe gerade ein kleines Stück probiert. Sehr lecker und fruchtig. Wird es auf jeden Fall wieder geben.

    Werde es das nächste mal  in einer kleineren Form versuchen (hatte 26er) damit das ganze etwas höher wird. Danke fürs Einstellen.

    Liebe Grüße


    julilukine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben gerade heute unsere

    Verfasst von julilukine am 16. August 2014 - 21:40.

    Wir haben gerade heute unsere Birnen geerntet. Werde ihn morgen ausprobieren. Bewertung folgt.

    Liebe Grüße


    julilukine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, jetzt ist Birnenzeit.

    Verfasst von batzele am 16. August 2014 - 21:20.

    Super, jetzt ist Birnenzeit. Ich backe ihn morgen. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können