3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratapfel-Cupcakes mit Spekulatiustopping


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Bratapfel-Cupcakes mit Spekulatiustopping

  • 1Tl Zimt
  • 1 Kleiner Apfel
  • 2 Eier
  • 100g Zucker
  • 100ml Milch
  • 100ml Sonnenblumenöl
  • 150g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl Spekulatiusgewürz

Topping

  • 10 Stück Spekulatiuskekse
  • 200ml Sahne
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Für den Cupcake-Teig
  1. Den Backofen auf 180° vorheizen und eine Muffinform mit 12 Papierförmchen auslegen.



    Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zimt vermischen. Wer mag kann noch Mandelsplitter oder Rosinen zugeben.

    Die Eier mit dem Zucker ca 2 Minuten auf Stufe 5 schaumig schlagen. Das Öl und die Milch dazu gießen und 1 Minute auf Stufe 5 verrühren.

    Das Mehl mit dem Backpulver und dem Spekulatiusgewürz mischen und zu den flüssigen Zutaten geben. 30 Sekunden auf Stufe 5 vermixen. Wirklich nur so lange rühren bis alle Zutaten gut vermixxt sind. Sonst werden die Cupcakes nicht so schön fluffig.

    Jeweils 2 Esslöffel vom Teig in die Papierförmchen füllen (Cupcakes gehen im Ofen auf) und die Apfelmasse auf den Törtchen verteilen.

    20 Minuten bei 180° backen. Die Stäbchenprobe sagt euch ob sie fertig sind.



    Die Spekulatiuskekse in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 10 pulverisieren. Umfüllen.

    Den Mixtopf kalt ausspülen und die gekühlte Sahne 3 Minuten auf Stufe 3 steifschlagen. Falls die Sahne noch nicht steif genug sein sollte 30 Sekunden nacharbeiten.

    Die Spekulatiuskrümel vorsichtig unter die Sahne heben und auf den erkalteten Törtchen verteilen. Ich verteile die Spekulatiussahne immer mit einem Teelöffel weil sich bei mir immer die Sterntülle vom Spirtzbeutel mit evt größeren Kekskrümeln zusetzt.

    Wer möchte kann seine Cupcakes noch mit Zimtsternen und zerkrümelten Spekulatiuskeksen dekorieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Cupcakesnicht zur Weihnachtszeit backen möchte kann einfach das Spekulatiusgewürz weglassen und backt dann einfach Apfel Cupcakes tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren