3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brigadeiros - eine brasilianische Spezialität zur Fußballweltmeisterschaft


Drucken:
4

Zutaten

30 g

Grundlage

  • 30 g Butter
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch
  • 5 Esslöffel bunte Streusel, oder ähnliche Deko
5

Zubereitung

  1. 30g Butter in den Closed lid geben und bei 90° ungefähr 3 Minuten Stufe 1 erhitzen.

     

    Anschließend die Kondensmilch durch die Deckelöffnung dazugeben und zwischen 45 und 50 Minuten erhitzen. (zuerst 10 Minuten bei 90°C und anschließend 35 bis 40 Minuten bei 100°C)

     

    Die Masse ist gut, wenn man mit dem Spatel über den Boden fährt und für einen Augenblick der Topfboden zu sehen ist, die Masse also nur langsam zurückläuft.

     

    Diese Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech schütten und gut abkühlen lassen.

     

    Aus der abgekühlten Masse kleine  Kugeln in Pralinengröße formen und in bunten Streuseln, Kokosraspeln oder ähnlichem Dekomaterial wälzen.

     

    Eventuell in kleinen Papierförmchen bis zum Verzehr kalt stellen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Formen der kleinen Kugeln ist es günstig, die Hände leicht mit Butter einzureiben, damit die Masse nicht so klebet.

 

Das Rezept stammt aus dem ZDF-Fernsehgarten und ich habe es für unser Maschinchen umgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Sterne, lieber

    Verfasst von teddyundine am 23. Juni 2014 - 14:22.

    Danke für die Sterne, lieber Handballer. 



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, ihr Lieben, freue mich

    Verfasst von teddyundine am 20. Juni 2014 - 12:43.

    Danke, ihr Lieben, freue mich sehr über die Herzchen und natürlich besonders auch über die ersten Sternchen. Danke.

    Bin schon gespannt, wenn ihr es probiert habt, beim gestrigen Deutschlandspiel fanden es besonders auch die Kinder recht lecker. Ist halt schön süß und damit wahrscheinlich kinderfreundlich.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für Süßliebhaber. Die

    Verfasst von Handballer am 20. Juni 2014 - 12:41.

    Was für Süßliebhaber. Die ersten waren noch nicht richtig kalt, aber nach 24 Stunden im Kühlschrank - total lecker.

     

    Der kochende Handballer sitzt auch gerne mal am PC.


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich bestimmt

    Verfasst von Lelchen am 16. Juni 2014 - 23:12.

    Werde ich bestimmt ausprobieren! Trotz Verletzung schaffst Du noch solch tolle Sachen zu machen.

    Ein Herz lasse ich schon mal da, nach Probelauf kommen bestimmt auch die Herzchen.

    Danke fürs Rezept.

    LG Lelchen


    Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na da hast Dur Dir aber

    Verfasst von dusty am 16. Juni 2014 - 21:50.

    Na da hast Dur Dir aber wieder Mühe gegeben liebe Teddyundine - ein Herz ist Dir sicher  tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe eben gerade davon

    Verfasst von Silberlocke am 16. Juni 2014 - 20:47.

    Habe eben gerade davon genascht. Wer Süßes mag, für den ist das ein tolles Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Gerne vergebe ich 5 Sterne, da ich ein Leckermāulchen bin.

    Die Silberlocke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können