3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Brioch, richtig französisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Brioch, richtig französisch

  • 500 g Mehl, gesiebt
  • 1 Prise Salz
  • 150 Gramm Butter, weich, zimmerwarm
  • 4 Stück Eier
  • 50 Gramm Rohrzucker, braun
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60 Gramm Milch, 3,5% Fett
  • 40 Gramm Hefe
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Der Rohrzucker und den Vanillezucker in dem und 10sec/Stufe 10 [/b]in Puderzucker mahlen.
    Die Milch in den dazugeben und 2min/37°/Stufe 2[/b] erwärmen.
    Die Hefe zur warmen Milch/Zuckermischung rein bröseln.

    20sec/Stufe5 [/b]kurz verrühren.
    Das gesiebte Mehl in den wiegen und die weiche Butter dazugeben.
    Die Eier mit dem Salz in den und Deckel schließen.
    Den Backofen auf 160° vorheizen.
    Dann nochmals 1min/[/b], und dann aus dem Topf in eine eingebutterte Kastenform geben.
    Nochmal zugedeckt 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
    Unten in den Backofen eine feuerfeste Glasschüssel mit Wasser stellen, alternativ ein Backblech mit Wasser in eine untere Schiene schieben.
    Die Backform auf einem Gitterrost in die mittlere Schien in den Backform schieben und bei
    160 °C Umluft ca. 35 Minuten backen. Zeit je nach Ofen unterschiedlich.



    Die Brioch sollte oben goldgelb sein und mit dem Spagettitest prüfen.
    Spagettitest[/b]
    Mit einer ungekochten Spagettinudel in den Teig stechen.
    Wenn bei Rausziehen nichts mehr daran haftet, sollte der Teig fertig gegart sein.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es mit Mandeln, Kokosraspeln und...

    Verfasst von Sera15 am 17. April 2017 - 12:25.

    Habe es mit Mandeln, Kokosraspeln und Haselnusskrokant zubereitet.
    Mein Backofen ist nicht der Beste, daher kein Wasserbad zugestellt.
    Brauchte ca. 45 min.
    Das Rezept ist sehr gut. Hat allen gut geschmeckt. Danke für s Teilen.!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wolfgang deutsch, ist das nicht zuwenig...

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 16. Januar 2017 - 15:03.

    Hallo Wolfgang deutsch, ist das nicht zuwenig Flüssigkeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Bild ist von einer anderen Rezeptseite...

    Verfasst von Rossifine am 16. Januar 2017 - 09:47.

    Das Bild ist von einer anderen Rezeptseite kopiert, könnte evtl. Probleme geben. Lieber eigene Bilder verwenden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können