Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brownies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 300 g Butter, weich, in Stücken
  • 250 g Zucker
  • 6 Eigelb
  • 6 Eiweiß
  • 300 g Schokolade, Vollmilch oder Dunkle
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 150 g Mandeln, gemahlen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Rühraufsatz einsetzen, Eiweiß  (evtl mit etwas Salz) in den Mixtopf geben und 6 Minuten auf Stufe 3.5 steif schlagen. 

    2. In eine  Schüssel umfüllen, evtl kühl stellen, Rühraufsatz entfernen. 

    3. Schokolade in groben Stücken in den Mixtopf geben und 6 - 8 Sekunden auf Stufe 8 hacken. Umfüllen und beiseite stellen. 

    4. Die Butter in den  Mixtopf geben und 2 Minuten bei 37 ° Grad auf Stufe 2-3 schaumig schlagen. Während dessen abwechselnd Zucker und Eigelbe zufügen und schaumig rühren. 

    5. Die gehackte Schokolade zugeben und bei 40-50 ° Grad schmelzen, auf Stufe 3 unterrühren. 

    6. Mehl, Backpulver, Mandeln und Speisestärke mischen und 10 Sekunden auf Stufe 2.5 unterheben. 

    7. Rühraufsatz einsetzen, dass Eischnee zugeben und 15 Sekunden auf Stufe 2.5 unterheben. 

    8. Teig auf mit Backpapier ausgelegten Backblech streichen. 

    9. Im vorgeheizten Backofen bei 170 ° Grad ca 30 Minuten backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann in kleine Würfel schneiden. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In einer z.B. Blechdose gut zwei Wochen haltbar.

Nach Geschmack können noch gehackte Nüsse zugegeben werden, z.B. Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln oder Pekannüsse sein. 

Wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Boah - wie lecker ...

    Verfasst von Pietzschies am 15. Februar 2017 - 15:37.

    Boah - wie lecker Big Smile


    Hab sie mit Walnüssen gemacht - einfach nur mega lecker. Am besten ganz frisch - da bleibt dann eh kaum was über Party


    wieso so kann ich die 5 Sterne nicht geben ?????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können