3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Burgenländer


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

  • 275 g Mehl
  • 250 g kalte Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 3 Eigelbe (M)

Zum Verzieren

  • 3 Eiweiße
  • 250 g Zucker
  • 3-4 EL Aprikosenkonfitüre
  • etwas Zitronensaft
  • 6
    2h 15min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Mehl, mit Fett in kleinen Flöckchen zerbröseln. Mit Puderzucker und den Eigelben in den Closed lid geben und 25 Sek./Stufe 8-10  zu einem glatten Teil verkneten. In Folie wickeln und etwas 1 Stunde kalt stellen.

    2. Teil auf einer bemehlter Fläche 2-3 mm dick ausrollen und Kreise (5,5 cm. Durchmesser) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

    3. Elektro-Ofen auf 175 Grad heizen.

    4. Eiweiße mit Zucker über Wasserdampf zu steifem Schnee schlagen. Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Größe 1-2) füllen. Auf den äußeren Rand der Plätzchen einen Kranzaus kleinen Tupfen spritzen. Im Ofen auf der 2. Schiene von unter bei 175 Grad  goldgelb 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

    5. Konfitüre mit etwas Zitronensaft erwärmen, durch den Sieb streichen und in die Mitte der Plätzchen füllen. Trocknen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Marillenmarmelade machen diese Kekse nicht nur optisch schön sonnig sondern schmecken zusammen auch ganz hervorragend!

Empfehlung zu diesem Rezept: SHERRY, pORTWEIN, MADEIRA. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren