3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilch Hefezopf - gigantomanisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

1. Schub

  • 250 g Buttermilch, etwas mehr zum bepinseln
  • 21 g Hefe, ist ein halber Würfe
  • 75 g Zucker
  • 1 Teelöffel selbstgemachter Vanillezucker, alternativ 2 Beutel Vanillezucker
  • 75 g jode Butter, frag Oma wo es die gibt ;-)

2. Schub

  • 680 g Mehl, evtl mehr...
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Stück Eier

3. Schub

  • etwas Buttermilch, zum Bepinseln
  • 1 Packung Hagelzucker, zum Bestreuen
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Wie Ihr seht mag ich Hefezöpfe...
  1. Zunächst die Zutaten des 1. Schubs in den Closed lid geben und 4 Minuten Stufe 2 und 40° Rühren.

    Nun die Zutaten des 2. Schubs hinzu. Dies jetzt auf Stufe Dough mode auch 4 Minuten vermengen.

    !! Ab und an VORSICHTIG den Teig mit einem Finger berühren. Er sollte nicht kleben bleiben. Wenn doch, einfach etwas mehr Mehl hinzu. Ca. 60-80g. Wenn Mehl hinzugefügt wird bitte erneut Stufe Dough mode 2 Minuten kneten

    Den fertigen Hefeteig in einer separaten Schüssel 30 bis 60 Minuten gehen lassen.

     

  2. Den Teig kurz von Hand durchwalgen und einen Strang oder einen Zopf formen. Diesen mit etwas Buttermilch bepinseln (man kann auch Ei und Milch verquirlen statt Butermilch)

    Dann Hagelzucker drüber und für 30-40 Minute (jeder Ofen ist anders) bei 180° - nicht Vorgeheizt - garen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Echt lecker

    Verfasst von ulliba am 7. Mai 2017 - 13:47.

    Echt lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Teig gleich nochmal gemacht, diesmal mit...

    Verfasst von Schradinette am 11. Februar 2017 - 10:54.

    Habe den Teig gleich nochmal gemacht, diesmal mit Dinkelmehl 1050, Rosinen und als Briochebrötchen geformt .

    Hervorragend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fantastisches Rezept! Habe viele verschiedenen...

    Verfasst von Schradinette am 11. Februar 2017 - 08:39.

    Fantastisches Rezept! Habe viele verschiedenen Rezepte ausprobiert und dieses hier ist definitiv das Beste! Extrem locker, lecker und fluffig. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gebacken, ist toll

    Verfasst von IrisO am 5. April 2015 - 11:37.

    Gestern gebacken, ist toll geworden! Zubereitung war sehr einfach und schmeckt heute auch noch prima! Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße und schöne Ostern, Iris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gigantomanisch - das trifft

    Verfasst von Kutte am 18. Januar 2015 - 10:33.

    Gigantomanisch - das trifft es sehr genau!

    Ich hatte zunächst bedenken, weil ich die Stränge recht dünn gerollt hatte, aber der Zopf ist wirklich riesig geworden! Und sooooo lecker: total fluffig innen! Lauwarm schon probiert habe ich mich gestern Abend schon auf das heutige Frühstück gefreut!

    Was die Butter betrifft: ich wär eher drauf gekommen, wenn auch "Bodder" dort gestanden hätte... Big Smile

    [[wysiwyg_imageupload:13029:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich

    Verfasst von backfrau3009 am 9. Januar 2015 - 12:29.

    Wirklich gigantomanisch!

    Wollte eigentlich nur meine Buttermilch verarbeiten und heraus kam ein super leckerer Hefezopf. Habe ihn mit normaler Butter gebacken. Was "jode Butter" ist, habe ich nicht ergründet, konnte leider auch Oma nicht fragen!  tmrc_emoticons.( Schmeckt trotzdem gigantomanisch! Danke für's Rezept.

    Liebe Grüße vom Bodensee, backfrau3009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können