3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterschmalzkekse weihnachtlich und schnell / Rollenkekse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

120 Stück

Teig

  • 50 g Butter, zimmerwarm
  • 75 g Butterschmalz, zimmerwarm
  • 100 g Zucker
  • 1 1/2 gestr. TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpuver
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Orangensaft
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Butter, Butterschmalz, Zucker und Salz in dem Closed lid ca. 30 sec. auf St.3 zu einem glatten teig verarbeiten,( nach 15 sec. mit dem Spatel nach unten schieben),

    Ei dazu, 5 sec. St. 4,



    Mehl, Lebkuchengewürz und Backpulver dazu, ca. 25 sec. Dough mode, dann mit dem Spatel alles nach unten schieben und weitere 15 sec. St. 3-4,

    Hälfte des Teiges entnehmen,

    zu dem Restteig in den Closed lid]Kakao und O-saft für ca. 15 sec. auf St. 3-4 vermischen,

    beide Teighälften nun kurz mit Hand locker zusammenfügen, dass ein marmorierter Teig entsteht, 3 bis 4 Rollen daraus formen und mind. 3 Stunden kalt stellen (besser über Nacht), in ca 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, auf Backpapier bei vorgeheizten Ofen 190 Grad auf mittlerer Schiene 10-11 min backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schaut euch den Teig immer wieder an und geht nicht zu  genau mit den Zeitangaben um! Der Teig soll schön und glatt sein.

Das ist ein Rezept aus einer von Tim Mälzer unterstützten Zeitschrift.

Bei 4 Rollen mache ich ca. 120 Kekse.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • lisalis schrieb: Sehr leicht,

    Verfasst von buchfink am 23. Januar 2016 - 00:03.

    lisalis

    Sehr leicht, sehr schnell und sehr  sehr lecker! ☺ habe mein glutenfreies Mehl benutzt und mich ansonsten an das Rezept gehalten und sie sind wunderbar gelungen! Das Lebkuchengewürz habe ich weggelassen. Danke für dieses Rezept!

    Den Teig könnt ihr auch beliebig abwandeln, zB. mit ghackten Pistatien, Walnüssen, Cranberies.... Muss nicht weihnachtlich sein! Phantasie ist gefragt! Deshalb habe ich auch noch die "normale" Variante eingestellt.

    Vielen Dank für die guten Bewertungen und weiterhin fröhliches Backen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, obwohl ich einige

    Verfasst von BiggiBigs am 16. Januar 2016 - 19:37.

    Also, obwohl ich einige Fehler gemacht habe und Spekulatius gewürz benutzt (mag Spekulatius mehr als Lebkuchen). Es war einfach lecker! Danker für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leicht, sehr schnell und

    Verfasst von lisalis am 26. Dezember 2015 - 13:48.

    Sehr leicht, sehr schnell und sehr  sehr lecker! ☺ habe mein glutenfreies Mehl benutzt und mich ansonsten an das Rezept gehalten und sie sind wunderbar gelungen! Das Lebkuchengewürz habe ich weggelassen. Danke für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle

    Verfasst von stephda am 23. Dezember 2015 - 12:37.

    Danke für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und einfach viele

    Verfasst von Mandy... am 10. Dezember 2015 - 13:23.

    Schnell und einfach viele Plätzchen gezaubert...

    leider kam bei mir das LebkuchenGewürz sehr stark durch..

    trotzdem super lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne großen Aufwand  Und

    Verfasst von Silvi 66 am 24. November 2015 - 19:43.

    Ohne großen Aufwand  tmrc_emoticons.)

    Und sehr lecker  Cooking 7

    LG Silvi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, und so schnell hatte

    Verfasst von Schütza am 20. November 2015 - 10:58.

    Lecker, und so schnell hatte ich noch nie schwarz/weiß Gebäck fertig tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Plätzchen waren ganz frisch

    Verfasst von SuperX am 28. Dezember 2014 - 22:44.

    Plätzchen waren ganz frisch superlecker - am Abend nicht mehr so und jetzt nach 3 Tagen sind sie Spitze ! Megaschnell und megagut - was will man mehr?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und voll lecker.

    Verfasst von ThermiGigi am 18. Dezember 2014 - 15:08.

    Sehr einfach und voll lecker. tmrc_emoticons.)  Der Geschmack erinnert mich an Spekulatius.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt witziges Foto, Finnbär

    Verfasst von buchfink am 11. Dezember 2014 - 23:14.

    echt witziges Foto, Finnbär !! Danke fürs nachträgliche Hochladen.

    Liebe Grüße und schönen leckeren Advent wünscht buchfink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach, schnell und

    Verfasst von mummyjummy am 11. Dezember 2014 - 14:03.

    Super einfach, schnell und knusprig lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yummy

    Verfasst von Finnbär0908 am 8. Dezember 2014 - 07:36.

    [[wysiwyg_imageupload:12436:]]Yummy

    Chrissi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Jul1 am 29. November 2014 - 00:08.

    Super lecker und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind gerande fertig

    Verfasst von AS78 am 22. November 2014 - 16:52.

    Sind gerande fertig geworden!

    Sie sind einfach zu machen, sehen toll aus und schmecken köstlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, hab deine Frage gerade

    Verfasst von buchfink am 20. November 2014 - 23:43.

    Sorry, hab deine Frage gerade erst gesehen.

    Leider kann ich das nicht sagen, denn es kommt natürlich auf die Dicke der Rollen an. Aber für eine Gruppe würde ich den Teig lieber doppelt machen (hintereinander). Läßt sich ja gut vorbereiten und lagert sich gut im Kühlschrank.

    Viel Spaß und gutes Gelingen. LG buchfink

    Nachtrag: hab mal wieder gebacken und gleich gezählt: Hatte 120 kleine Kekse bei 4 dünnen Rollen. Hab dann gleich noch Fotos dazu gemacht. Übrigens ohne Weihnachtsgeschmack!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviele Plätzchen gibt das

    Verfasst von Treppchenschmitt am 6. November 2014 - 12:04.

    Wieviele Plätzchen gibt das denn? Wir wollen in einer Gruppe backen und dann alles teilen. Danke für die Hilfe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, ich mag diese knackigen

    Verfasst von buchfink am 29. März 2014 - 13:57.

    Ja, ich mag diese knackigen Kekse auch, deswegen habe ich sie im TM ausprobiert. In den anderen 3 Jahreszeiten kann man/frau das Lebkuchengewürz durch Zitronenschale oder Vanille ersetzen.

    Grüßle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe

    Verfasst von NatiFoma am 5. Dezember 2013 - 17:55.

    Ich liebe Love  Schmalzkekse 

    Danke für das leichte und doch leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können