Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Butterzopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Butterzopf

  • 100 g Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stück Biozitrone, Abgeriebene Schale
  • 500 g Mehl
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Eigelb
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1. Butter in den Mixtopf geben. 3 Minuten bei 37° Stufe eins. Milch, Zucker, Vanillezucker und Hefe zugeben, nochmals bei 37° 3 Minuten auf Stufe eins rühren. Restliche Zutaten, außer Eigelb zufügen und 3 Minuten auf Dough mode rühren. Der Teig darf nicht am Finger kleben bleiben. Ansonsten noch etwas Mehl hinzufügen und nochmals eine Minute aufDough moderühren. Den Teig 1 Stunde im Thermomix gehen lassen.
    Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte geben. Nochmals von Hand durchkneten, in drei Teile teilen und einen Zopf flechten. Diesen auf ein Backblech mit Backpapier legen. Ihn dort an einem warmen Platz 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180° vorheizen. Den Zopf kurz vor dem Backen mit Eigelb bestreichen dann 35-40 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Zopf läßt sich prima einfrieren.

Der Teig läßt sich auch für sämtliche süße Hefegebäcke, wie Schneckennudeln, Nußhörnchen etc. verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wieviel Milch muss ich nehmen? Steht leider nicht...

    Verfasst von Mamahexe77 am 12. Juli 2017 - 08:50.

    Wieviel Milch muss ich nehmen? Steht leider nicht bei den Zutaten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können