Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Cake Pops


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Kastenkuchen backen

  • 1 Packung Backmischung z.B.Zitronenkuchen, nach Wahl
  • 150 g Butter
  • 3 Stück Eier (M)
  • 100 ml Milch

  • 3 EL Marmelade (je nach Geschmack), nach Wahl
  • Vanilleschote, das Mark davon, (könnt ihr auch weglassen)
  • Schokoglasur, nach eurer Wahl: weiss, braun, dunkel (bei mir : Pickerd Glasur : Vanille & Haselnuss)
  • Schaschlikstäbchen o.Lollipopsticks
  • Streusel oder Deko od. Kokosflocken, nach eurer Wahl
5

Zubereitung

  1.  

    mit einer Fertigbackmischung gehts am schnellsten, ihr könnt aber auch selber ein Kastenkuchen backen

    Bei mir war es eine Zitronen-Backmischung von RUF (siehe Abbildung)

    Hier kommen hinzu, laut Packungsanweisung : 3 Eier, 100 ml Milch & 150 gr Butter od Margarine => alles in den Closed lid und auf STUFE 4-5 ca 15 Sekunden verrühren.

    Ich habe den Kuchen nicht in eine Kastenform, sondern auf ein Blech dünn verstrichen, somit verkürzt sich eure Backzeit auf ca 20 Minuten (je nach Backofen, müsst ihr selber wissen). Laut Backungsanweisung den Backofen vorheizen und (bei mir waren es 180 grad)

     

  2. Auch die Abkühlzeit verkürzt sich ! Den Teig nach dem abkühlen in einer Schüssel zerbrösseln. Dann ca 3 EL Marmelade + ggf. Mark einer Vanilleschote hinzugeben und den Teig mit der Hand verkneten, es muss ein wenig feucht sein und sich gut formen lassen, besser am Anfang mit der Marmelade (=Geschmack nach Wahl, ob Kirsche, Erdbeer, Marille ect) sparen, man kann ja immer noch ein wenig hinzufügen.HILFE: falls es euch zu matschig ist, könnt ihr dann etwas Kakaopulver hinzufügen

     

  3. Kügelchen formen (Grösse nach belie er aber kein Platz hat kann diesen Schritt auch auslassen...

    In dieser Zeit schon mal die Glasur schmelzen (je nach dem Mikro oder Dampfbad, lt Packungsanweisung)

    WICHTIG damit die cake´s nicht abfallen : die Spitze der Stäbchen in Glasur eintauchen, ca 2 cm & in die Teigkugeln stecken + trocknen lassen. (Dauer ca 5-10 Minuten, geht ziemlich schnell, ggf. kann man es auch in Kühlschrank stellen)

    Danach könnt ihr schon anfangen die Kugeln komplett in die Glasur einzutauchen, abtropfen lassen & in die vorbereiteten Streusel wälzen.

    Vorerst in ein stabiles Glas stellen und trocknen lassen !!!

    FERTIG ! tmrc_emoticons.-) 

    Viel Spass beim nachbacken

10
11

Tipp

Anstelle von Schokolasur könnt ihr folgendes machen :

Lebensmittelfarbe (rot, blau, grün, gelb ect) + Puderzucker und etwas Milch verrühren & die Kügelchen darin eintauchen. Man kann sich austoben, was das verziehren betrifft.

noch ein Tipp: den Teig nicht zerbrösseln, sondern in dicke Scheiben (1-2 cm) schneiden.Mit Ausstechformen (wie Herz, weihnachtliche Formen ect) ausstechen und dann weitermachen mit den Stäbchen & in Glasur tauchen bzw mit Streusel bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Du . Was ist das für eine Box, in der...

    Verfasst von lollie81 am 3. Januar 2017 - 21:40.

    Hallo DuSmile . Was ist das für eine Box, in der die fertigen Cake Pops stehen?

    LG lollie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker. 

    Verfasst von rauschbine am 9. Februar 2015 - 06:57.

    Einfach und lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, hab gerade 30

    Verfasst von nine182 am 10. August 2014 - 22:17.

    Super lecker, hab gerade 30 Stück für die Kita gemacht!  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Angel10 am 15. April 2014 - 22:33.

    Super lecker Cooking 7

    Angel10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • freut mich dass ihr das

    Verfasst von dankabananka am 14. Januar 2013 - 16:32.

    freut mich dass ihr das Rezept genauso toll findet wie ich, danke für die Bewertungen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper Lecker, endlich mal

    Verfasst von lalenia82 am 1. Januar 2013 - 16:48.

    Suuuuper Lecker, endlich mal cake Pops ohne Frischkäse!

    Werden für den kommenden Kindergeburtstag gleich wieder gemacht. Danke für das super leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert.. super

    Verfasst von sil21 am 6. Dezember 2012 - 21:37.

    Bin begeistert.. super einfach und hmmmm.. sehr lecker  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können