3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cheesecake mit Himbeerpüree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

gesamter Kuchen:

  • 250 g tiefgefrorene Himbeeren
  • 75 g Butter
  • 150 g Butterkekse
  • 300 g Zucker
  • 600 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 100 g saure Sahne
  • 2 Stück Eier, Größe M
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
5

Zubereitung

  1. 1. Butterkekse in den Closed lid und 3 sek. bei Stufe 6 zerkleinern.

    2. Butter hinzufügen bei 100°C Counter-clockwise operation 5 min erhitzen. Springform (Durchmessen ca. 22 cm) (oder nur den Boden) mit Backpapier auslegen. Keksmasse auf dem Boden der Springform (ca. 22 cm) verteilen und zu einem Kuchenboden leicht andrücken.

    3. Closed lid einmal kurz ausspülen, Frischkäse, saure Sahne, Eier, 250 g Zucker und Vanillin-Zucker einfüllen und ca. 2 min. bei Stufe 4 cremig rühren.

    4. Die Käsemasse auf dem Keksboden verstreichen.

    5. Die aufgetauten Himbeeren 20 sek. Stufe 10 im kurz durchgespülten Closed lid pürieren. Himbeerpüree durch ein Sieb streichen, damit auch die letzten Kerne weg sind. Himbeerpüree im Closed lid bei 100°C 8 Min. Stufe 4 einkochen. Als Spritzschutz das Garkörbchen oben draufsetzen.

    6. Himbeermark auf der Käsemasse verteilen.

    7. Kuchen im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 150°C) ca. 20 Min. backen. Dann die Temperatur reduzieren (Ober-/Unterhitze 120°C) und weitere ca. 11/2 Stunden backen. Käsekuchen im ausgeschalteten Backofen etwas auskühlen lassen, rausnehmen und auf einem Kuchengitter mindestens 2 Std., am besten über Nacht, vollständig auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt der Butterkekse können für den Bröselboden auch Cookies verwendet werden.

Anstatt des Vanillinzucker nehme ich einen Eßlöffel selbstgemachten Vanillezucker.







Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo hmh,  erwischt... da

    Verfasst von Ninne am 2. Februar 2015 - 21:44.

    Hallo hmh,  erwischt... da habe ich doch glatt die 50 g Zucker vergessen.... werde ich nochmal abändern - das mit den  22 cm Messe ich nochmal nach, bin ich jetzt gerade auch am grübeln.  Ist der Kuchen gut geworden? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die anderen 50 g

    Verfasst von hmh am 31. Januar 2015 - 22:23.

    Hallo,

    die anderen 50 g Zucker kommen wohl in die Himbeeren.

    Ausserdem, wer hat bitte eine 22 cm Springform?

    Ich habe das Rezept um 30% erweitert.

    Bin gespannt ! Kuchen ist im Ofen.

     

     

    Liebe geht durch den Magen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können