3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cookie mit Schokolinsen aus "Das Backbuch"


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

  • 130 g Butter, weich
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 100 g Schokolinsen zB. M&M, Smarties
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

    Butter, Zucker und Ei 30 Sek/St. 4 schaumig rühren.

    Mehl, Backpulver und Salz zugeben 30 Sek/St 4 verrühren und in eine Schüssel umfüllen.

    Schokolinsen zum Teig geben, mit dem Spatel unterheben. Mit zwei Teelöffeln wallnussgroße Portionen abstechen und mit Abstand ca 3 cm auf die Backbleche setzen.

    Ca 10-15 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe die Schokolinsen nicht untergemischt sondern vorm backen in die Teighäufchen gesteckt.

Braune Linsen habe ich nicht benutzt, fand die farbenfrohe Variante am schönsten! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Waren zwar wirklich schnell zubereitet, wirklich...

    Verfasst von Roggenbrötchen am 25. Juni 2018 - 19:59.

    Waren zwar wirklich schnell zubereitet, wirklich gut haben sie uns aber leider nicht geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!

    Verfasst von Rikku1978 am 5. November 2017 - 15:28.

    Einfach lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, einfach hergestellt und ratz fatz...

    Verfasst von Crazysanni am 7. Dezember 2016 - 09:08.

    Super lecker, einfach hergestellt und ratz fatz waren sie auch schon leer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniale Plätzchen leicht gemacht. ...

    Verfasst von AnneundVolker am 28. November 2016 - 17:19.

    Geniale Plätzchen leicht gemacht.

    Der Teig ist leicht zubereitet, die Plätzchen sind schnell geformt, die Küche bleibt sauber, die Kekse schmecken

    Smile


    Der Perfekte Keks!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt einfach und schnell zu machen. Und dazu...

    Verfasst von Nanunana444 am 21. Oktober 2016 - 15:47.

    [b]Echt einfach und schnell zu machen. Und dazu lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell gemacht, schmecken

    Verfasst von 84jessy am 9. Juli 2016 - 20:12.

    schnell gemacht, schmecken super, alle "Tester" waren begeistert. Das Rezept musste ich auch schon herausrücken tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker und noch mals

    Verfasst von Manu.Maus am 22. Februar 2016 - 07:31.

    Lecker, lecker und noch mals lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr süß, aber trotzdem

    Verfasst von Christina74 am 18. Januar 2016 - 15:14.

    Sehr süß, aber trotzdem lecker.... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich auch die

    Verfasst von BeaLach am 13. Januar 2016 - 13:44.

    Heute habe ich auch die Cookies gebacken, aus dem Backbuch. Hätte ich nur hier nachgeschaut! Beim Unterrühren der Schokolinsen hatte ich es mir fast gedacht, deine schönen Cookies zeigen es: Linsen zum Schluss auf die Cookies drauf! Habe allerdings die doppelte Menge gemacht, dabei nur 300 g Zucker genommen und beim Rühren statt 30 sec auf 45 sec eingestellt. Für die, die gerne eine größere Menge backen.  tmrc_emoticons.)  Bezüglich der Größe finde ich die großen toll.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell zubereitet. Man

    Verfasst von Petra 1969 am 2. Dezember 2015 - 19:20.

    Sehr schnell zubereitet. Man sollte auf die Kommentare hören...sie werden richtig groß tmrc_emoticons.-)

    Lecker Love

    LG Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker tolles Rezept 

    Verfasst von wander2maus1 am 2. Dezember 2015 - 13:22.

    Cooking 7Super lecker tolles Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich die Cookies

    Verfasst von DieChristophs am 29. November 2015 - 18:22.

    Heute habe ich die Cookies nochmal probiert. Ich habe nur einen halben TL aufs Blech pro Cookie. 

    Perfekt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute probiert und sehr

    Verfasst von DieChristophs am 28. November 2015 - 19:33.

    Heute probiert und sehr lecker, aber: Walnussgross ist etwas zu groß. Habe die zwei Teelöffel verwendet und damit geformt, es sind Riiiesen Cookies geworden. Leider nicht sehr schön, schmecken tun sie aber.

    ich versuche es nochmal, aber dann mit kleineren Portionen, die Cookies gehen ganz schön auf  Cooking 7

    Nächstes mal verteile ich dann Sterne! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und rucki zucki

    Verfasst von Rischi am 14. November 2015 - 21:14.

    Sehr lecker und rucki zucki gemacht! Einfach super!

    Habe die Linsen (smarties) auch erst hinterher eingedrückt, leider sind sie aber nach dem Backen nicht ganz so toll farbintensiv geblieben wie auf deinem Bild...

    Welche Schokolinsen hast du denn verwendet?

    LG

    Rischi

    Schokolade löst keine Probleme...aber das tut ein Apfel ja auch nicht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll, dass du das Rezept

    Verfasst von teddyundine am 7. November 2015 - 21:02.

    Toll, dass du das Rezept eingestellt hast. Danke für diese Mühe. Da ich das Backbuch auch bsitze und die Enkel gerne Kekse naschen, haben wir dieses Rezept schon ausprobiert. Auch wir haben beim 2. Versuch die Schokolinsen erst auf dem Blech in den Teig gesteckt, das macht sich eindeutig besser.

    Dieses Rezept verdient echt 5 Sterne.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können