3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cookies mit Schoko und Früchten heisil98


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Für die Cookies

  • 450 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 50 g Zucker
  • 100 g Schokoladenstückchen
  • 100 g getrocknete Früchte, Rosinen, Apfel, Feige....usw..je nach Wunsch und Geschmack
  • 4 Esslöffel Milch
  • 2 Eier
5

Zubereitung

  1. Alles bis auf die Früchte und die Schokolade in den Closed lid geben.Gut miteinander vermengen Stufe5 mit Hilfe des Spatels. Am Schluss die Schokoladenstückchen und die kleingemachten Früchte dazugeben, nochmal kurz unterrühren Counter-clockwise operation.Aus dem Teig entweder 12 große Cookies formen oder 24 kleine. Dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, bei 190 Grad(vorgeheizt) die Kekse goldbraun backen,die kleinen brauchen etwa 15 min. wenn sie größer sind, ca. 20-25 min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt dunkler kann man auch weiße Schokolade nehmen, und dafür den Teig mit etwas Kakao einfärben, Früchte können auch weggelassen werden, oder Nüsse grob hacken und dazugeben...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, mit und ohne Frucht. Die Plätzchen...

    Verfasst von kfd0605 am 21. November 2017 - 13:38.

    Sehr lecker, mit und ohne Frucht. Die Plätzchen sind auch nicht zu süß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja super an.

    Verfasst von goldbody am 17. September 2014 - 23:11.

    Das hört sich ja super an. Das wird Morgen direkt gemacht. Wir lieben Cookies.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können