3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cranberry-Plätzchen


Drucken:
4

Zutaten

45 Stück

Cranberry-Plätzchen

  • 120 Gramm Cranberrys, getrocknet
  • 150 Gramm Butter, weich
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Esslöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • Abrieb einer Bio Zitrone
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
5

Zubereitung

    Teig
  1. Cranberrys 5 Sek./Stufe 9 zerkleinern, umfüllen.

    Die weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und den Abrieb der Zitrone imMixtopf 30 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Mehl, Backpulver und das Ei dazugeben und 1 Min./Dough mode kneten.

    Die zerkleinerten Cranberrys in den Mixtopf zugeben und nochmals 30 Sek./Dough mode kneten.

    Den Teig aus dem Topf nehmen und eine Rolle formen. Ca. eine halbe Stunde kalt stellen.

    Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

    Von der Rolle ca. 1/2 cm breite Scheiben schneiden, diese auf ein mit Backpapier ausgelgtes Backblech legen.

    Nach etwa 10-15 Min. im Ofen sind die Plätzchen fertig.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein Teig war nicht klebrig. Tipp bisschen mehr...

    Verfasst von 123bella am 15. Dezember 2019 - 11:51.

    Mein Teig war nicht klebrig. Tipp bisschen mehr Mehl, oder länger im Kühlschrank lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Etwas klebrig...

    Verfasst von SchnellKöchinLev am 7. Dezember 2019 - 13:17.

    Etwas klebrig
    Der Teig ist recht klebrig und geht schwer aus dem Topf. Dadurch lässt er sich natürlich auch nicht gut zu einer Rolle verarbeiten. Ich habe ihn direkt auf eine Backmatte gegeben und dann zu einem Strang gedrückt, rollen ging defintiv nicht. Geschmacklich aber lecker, beim nächsten Mal würde ich statt Zitrone allerdings ein weihnachtliches Gewürz nehmen. Zitrone ist eher was für Sommerkekse. Aber das ist ja Geschmackssache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können