3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cream-Cheese-Brownies


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Cream-Cheese-Brownies

  • 120 g Butter
  • 120 g Bitterschokolade, 1 Tafel á 100g reicht auch
  • 150 g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 60 g Mehl
  • 250 g Quark
  • 250 g Frischkäse
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

    Die Schokolade in Stücken und die Butter in den Closed lid geben. 2 Minuten bei 100°C auf Stufe 1 schmelzen.

    Anschließend den braunen Zucker, Mehl sowie 2 Eier hinzufügen und 30 Sekunden auf Stufe 5 zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig umfüllen und den Mixtopf reinigen.

    Dann Frischkäse und Quark mit dem verbliebenen Ei, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 30 Sekunden auf Stufe 5 zu einer cremigen Masse vermischen.

    Die Brownie-Form mit 2/3 des Brownie-Teigs befüllen. Danach die Frischkäsecreme mit einem Löffel gleichmäßig und vorsichtig darüber verstreichen. Als anschließende Schicht den restlichen Brownie-Teig auf der Frischkäsemasse verteilen.

    Mit einem Holzstäbchen die Mischung ineinander ziehen, sodass eine schöne Marmorierung entsteht. Anschließend die Brownies für ca. 30 Minuten (jeder Backofen ist unterschiedlich, aufpassen) backen. Der Teig darf in der Mitte noch eine weichere Konsistenz haben. Kurz auskühlen lassen und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Besonderes Zubehör:

Brownie-Form oder Backrahmen 23 x 23 cm)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rogele: okay freut mich, dass es dir gefällt....

    Verfasst von nicole.knopf13 am 27. Juli 2017 - 11:23.

    Rogele: okay Smile freut mich, dass es dir gefällt. Wie schon gesagt, die Backzeit ist von Backofen zu Backofen unterschiedlich. Danke für die positive Bewertung Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... offensichtlich bisher hat das Rezept außer...

    Verfasst von Rogele am 26. Juli 2017 - 10:07.

    ... offensichtlich bisher hat das Rezept außer mir noch keiner nachgebacken.

    Die Brownies sind geschmacklich genauso geworden, wie ich mir das vorgestellt hatte: cremig, schlotzig und auch nicht zuuu süß, wobei das ja wiederrum auch Geschmacksache ist.

    Ich habe den Mixtopf übrigends zwischendurch nicht ausgespült, dafür aber dann die Backzeit um gut 20 min verlängert, da mir der Teig nach der im Rezept angegebenen Backzeit doch noch etwas zu "laufig" war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können