3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dänische Karnevalskrapfen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Vanillepudding für die Füllung

  • 350 g Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpuler
  • 50 g Zucker

Teig

  • 250 g Milch
  • 1 Würfel Hefe, 40g
  • 40 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 180 g Butter, kalt, in kleinen Stücken
  • 1 Ei
  • 3/4 TL Kardamon, gemahlen
  • 1/2 TL Salz

Zuckerguß unfdFertigstellung der Krapfen

  • 200 g Zucker
  • 30 g Kirschsaft, oder anderer roter Saft
5

Zubereitung

    Vanillepudding für die Füllung
  1. 1. Milch, Vanillepuddingpulver und Zucker in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 verrühren.

    2. Dann 5Min./100°C/Stufe 3 kochen, umfüllen und auskühlen lassen (der Pudding muß fest werden). Mixtopf spülen.

  2. Teig
  3. 3. Milch, zerbröselte Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2Min.30Sek./37°C/Stufe 1 erwärmen.

    4. Mehl, Butter, Ei, Kardamon und Salz zugeben und 2Min./Closed lid/Dough mode kneten. Teig umfüllen und ca. 1Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Mixtopf spülen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

    5. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen durchkneten und rechteckig(50x40) ausrollen.Von der Längsseite 5 Bahnen à 10cm und von der Querseite 4 Bahnen à 10cm schneiden, so daß 20 Quadrate (10x10) entstehen.Auf die Quadrate jeweils 1 TL Füllung geben und den Teig zu Kugeln formen. Die Teigränder gut zusammendrücken und darauf achten, daß die Füllung nicht zwischen die Teigränder gerät, da diese sonst nicht mehr gut zusammenkleben und die Füllung beim Backen ausläuft. Krapfen mit der Naht nach unten auf das Blech legen und ca. 30 Min. gehen lassen. In dieser Zeit Backofen auf 200°C vorheizen.

    6. Krapfen auf den Blechen jeweils ca. 12 Min. nacheinander  goldbrraun backen lassen.

  4. Zuckerguss und Fertigstellung der Krapfen
  5. 7. Zucker in den Mixtopf geben, 15Sek./Stufe10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

    8. Saft zugeben, 15 Sek./Stufe3-4 verrühren und die noch warmen Krapfen damit bestreichen.

10
11

Tipp

Man kann auch anstatt dem Zuckerguß auch Puderzucker zum Bestreuen nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Schülie am 28. Januar 2018 - 10:43.

    Hallo,

    das Rezept ist super, gestern ausprobiert mit Pudding, Haselnusscreme und Marmelade. Letztere lief leider aus...
    Der Teig ging toll auf und war fluffig Smile die Krapfen wird es wieder geben. Danke für das gelungene Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man die Krapfen auch

    Verfasst von LiselottevonKnotte am 22. März 2016 - 09:32.

    Kann man die Krapfen auch schon am Vortag machen? Oder trocknen die dann zu schnell aus?

    Danke für die Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmh lecker - muss ich

    Verfasst von Sonja1976 am 8. Februar 2016 - 16:08.

    Mmmmh lecker - muss ich unbedingt wieder machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und mit

    Verfasst von Lorinne am 6. Februar 2016 - 14:47.

    Cooking 7

    Super lecker und mit Marmelade als Füllung auch noch schnell gemacht!

    Klare Weiterempfehlung  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Brüller die Teile, mega

    Verfasst von Killerchen am 15. November 2015 - 15:44.

    Der Brüller die Teile, mega lecker !!!!!! Selten so leckeres selbstgemachtes gebäck gegessen.

    Habe sie noch lauwarm gegessen ,qua Süsse und allem für mich Top !!!!!! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird demnächst getestet. Lass

    Verfasst von Annsusan am 8. Oktober 2015 - 19:55.

    Wird demnächst getestet. Lass aber mal ein Herzchen da.

    LG Anja  Cooking 7 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die sind megalecker, sooo

    Verfasst von Backfee58 am 14. April 2015 - 12:39.

    die sind megalecker, sooo fluffig, herrlich Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind sooooo lecker!!

    Verfasst von Steph85 am 2. April 2015 - 11:11.

    Die sind sooooo lecker!! Danke Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss mich anschließen. Die

    Verfasst von schokolade77 am 16. März 2015 - 16:39.

    Muss mich anschließen. Die Teile sind sooooo lecker, einfach ein Traum!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • total schnell gemacht und

    Verfasst von regina_wagner1980 am 11. März 2015 - 16:21.

    total schnell gemacht und sehr lecker. Ich hab sie mit Vanillepudding und Marmelade gemacht - ein Gedicht Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!Schmecken

    Verfasst von cookingmum am 9. März 2015 - 22:47.

    Super lecker!!!Schmecken frisch tatsächlich wie frittierte Krapfen!!!Hab sie innerhalb von 2 Wochen 3 mal gemacht,waren jedes mal ruckzuck weg,und diejenigen die sie zum Probieren bekommen haben wollten gleich das Rezept haben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin einfach begeistert von

    Verfasst von Pertagarus am 28. Februar 2015 - 16:17.

    Bin einfach begeistert von diesem Rezept. Vielen Dank dafür. Zuerst war ich sehr skeptisch wie ich den Teig im TM gesehen habe, aber nach dem Backen könnte ich mich nicht zurückhalten und habe gleich 3 Stück gegessen....mmmmhhhh sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super fluffig und gut.

    Verfasst von diegabi am 25. Februar 2015 - 08:22.

    super fluffig und gut.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sensationell!! Schnell

    Verfasst von AngelaW am 23. Februar 2015 - 11:31.

    Sensationell!! Schnell gemacht und superlecker! 

    Und endlich mal eine Variante, die nicht vor Fett trieft!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! War erst

    Verfasst von Maja2006 am 21. Februar 2015 - 16:19.

    Superlecker! War erst skeptisch, weil die Krapfen im Backofen gemacht und nicht frittiert werden. Sind ganz toll geworden und wenn man die Nähte ordentlich schließt, kommt auch keine Marmelade raus. Und so schnell und einfach gemacht.

    danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow voll Lecker Ohne

    Verfasst von blunajustin am 17. Februar 2015 - 19:04.

    Wow voll Lecker Love

    Ohne Frituese hätte ich nicht gedacht das die so gut sein werden.

    Habe sie heute gemacht mit Pudding und Hafenbuttenmarmelade ein Traum !

    Ich habe eine Müslischale genommen und Kreise abgedruckt dann die Füllung in die Mitte und gut zu gemacht, hat Super geklappt!

    Vielen dank dafür

     

    gruss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern späten Nachmittag

    Verfasst von kessy16 am 16. Februar 2015 - 12:26.

    Gestern späten Nachmittag gemacht ... weicher Teig, aber super fluffig.

    Fand die anderen Ofenberliner schon toll, aber diese sind fluffiger und auch heute noch weicher- aber frisch natürlich am aller allerbesten tmrc_emoticons.)

    Habe halb und halb mit Pudding und Pflaumenmus gefüllt - mit Glasur und PUderzucker.

    Die werden nun öfter mal gemacht. Ging fix, da die Füllung ja gleich mit eingearbeitet wird.

    Und ja... das Mus kam bei einem Krapfen raus-fand ich aber nicht schlimm.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die waren wirklich

    Verfasst von sommerblume77 am 16. Februar 2015 - 08:24.

    Die waren wirklich superlecker. Ich dachte auch erst der Teig ist zu klebrig,  ging aber super zu verarbeiten.  Hab einen Teil gleich mit  Marmelade gefüllt.  Die ist etwas rausgelaufen. Das muss man evtl besser "einpacken ". Einen Teil habe ich ohne Füllung gemacht und dann etwas aufgeschnitten und Marmelade oder Nutella reingetan. Ging auch gut. Am Besten waren aber die mit Pudding gefüllten. Sie waren auch am nächsten Tag noch gut, aber frisch schon am Besten! Danke für das Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse, waren superlecker,

    Verfasst von diddlmaus65 am 15. Februar 2015 - 20:14.

    Klasse, waren superlecker, gerade weil sie im Backofen gemacht werden.

    Liebe Grüße


    diddlmaus65

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind mir sehr gut gelungen,

    Verfasst von roeschen1 am 15. Februar 2015 - 15:02.

    Sind mir sehr gut gelungen, habe statt Zuckerglasur die Krapfen mit Puderzucker bestreut.

    Nächstes mal werde ich es einmal mit Konfitürefüllung probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von katrins3 am 15. Februar 2015 - 14:44.

    Danke für das tolle Rezept Cooking 7 ..lässt sich auch super vegan zubereiten. Habe einfach 1 EL Sojamehl mit 2El Wasser angerührt, dadurch das Ei ersetzt, Sojamilch und Sojola  verwendet tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, und ein super

    Verfasst von piwchen am 15. Februar 2015 - 14:12.

    Sehr lecker, und ein super fluffiger Hefeteig. Ließ sich erstaunlich gut verarbeiten, trotz anfangs klebrigem Teig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die krapfen sind der

    Verfasst von Steffinski92 am 15. Februar 2015 - 13:39.

    Die krapfen sind der Oberhammer!!! Soooo lecker. Vielen dank für das tolle Rezept  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •           Super lecker und

    Verfasst von Schalididi am 15. Februar 2015 - 12:47.

    [[wysiwyg_imageupload:13444:]]

     

     

     

     

     

    Super lecker und einfache Anwendung

    ich habe mit Schoko verziert

    also 5 dicke Sterne  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Keine Angst vor dem erst sehr

    Verfasst von waldkater1 am 15. Februar 2015 - 12:44.

    Keine Angst vor dem erst sehr klebrigen Teig, durch die Butter lässt es sich SUPER verarbeiten. Ein Tip fürs "gehen lassen": Ofen auf 50 Grad (Ober-und Unterhitze) vorheizen, Teig in eine Metallschüssel geben und in den dann AUSGESCHALTETEN Ofen stellen. Gelingt bei mir IMMER! Umluft oder O/U-Hitze zum Backen? Ich probier es jetzt mal mit Umluft....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach klasse ! bin gerade

    Verfasst von Schnurpsl am 15. Februar 2015 - 01:57.

    Einfach klasse !

    bin gerade fertig geworden. Gibt es morgen zum Brunch. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Jul1 am 14. Februar 2015 - 23:17.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superköstlich!!!! Danke für

    Verfasst von ResiXL am 14. Februar 2015 - 21:44.

    Superköstlich!!!! Danke für das tolle Rezept! Kamen auch gut im Valentins-Design an  Cooking 7

    [[wysiwyg_imageupload:13434:]]

    Resi XL

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht, ein perfektes

    Verfasst von Basilikum66 am 14. Februar 2015 - 20:58.

    Heute gemacht, ein perfektes Rezept für Karneval aber auch jede andere Jahreszeit. Ich habe noch ein paar bunte Streusel auf die Glasur gegeben. Die Krapfen gibt es jetzt öfters

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade fertig geworden.

    Verfasst von Adelfee am 14. Februar 2015 - 19:31.

    Bin gerade fertig geworden.  Habe die Krapfen zur Hälfte mit Kuvertüre bepinselt und die andere Hälfte mit Eierlikör, den ich mit Puderzucker dicklich angerührt habe. Sehen super aus. Die gibt es morgen früh.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und ohne

    Verfasst von XEDASO am 14. Februar 2015 - 17:46.

    Sehr lecker und ohne Verletzungen Cooking 9 und Altfettentsorgung zuzubereiten.

    danke für das Rezept!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, die

    Verfasst von Andrea-Lu am 14. Februar 2015 - 12:00.

    Danke für das Rezept, die werd ich morgen ausprobieren Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die  back ich nicht nur an

    Verfasst von Georgo- am 13. Februar 2015 - 16:28.

    Die  back ich nicht nur an Fasching  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken nicht nur am

    Verfasst von vibe am 13. Februar 2015 - 14:29.

    Schmecken nicht nur am Fasching tmrc_emoticons.D Wir haben auch auch welche mit geschmolzener Schokolade dekoriert!

    die werden öfters gemacht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,auch von mir 5

    Verfasst von kochfee 37 am 12. Februar 2015 - 15:33.

    Sehr lecker,auch von mir 5 Sterne.Lg von der kochfee 37

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Wahnsinn..... für meine

    Verfasst von Floh1605 am 12. Februar 2015 - 14:21.

    Der Wahnsinn..... für meine Schleckermäuler vollkommen richtig ...einfach und schnell  und vor allen Dingen

     

    SAUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU LECKER Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die hören sich ja

    Verfasst von Tine_1990 am 12. Februar 2015 - 12:39.

    Hallo,

    die hören sich ja lecker an. Kann man die schon am Vortag zubereiten? Schmecken sie am nächsten Tag noch?

    Wär super wenn mir jemand antworten könnten.

    Danke.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, da ich noch keinen

    Verfasst von Romeo-1999 am 12. Februar 2015 - 00:19.

    Hallo,

    da ich noch keinen Thermomix habe, habe ich die Krapfen  auf herkömmliche Art gemacht. Einfach super. 

    Werde versuchen beim nächsten mal den Pudding mit Eierlikör zu verfeinern.

    Danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Christel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind alle hell auf

    Verfasst von rubeko am 11. Februar 2015 - 18:05.

    Wir sind alle hell auf begeister! Die Krapfen schmecken sehr lecker.

    Dachte erst, dass es eine recht klebrige Angelegenheit wird, doch der Teig war überraschend gut zu verarbeiten.

    Vielen Dank für das Krapfenvergnügen ohne frittieren.

    Viele Grüße

    Rubeko

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie gerade gebacken

    Verfasst von kallirike am 11. Februar 2015 - 17:10.

    Ich habe sie gerade gebacken Cooking 7

    Die wird es öfter geben tmrc_emoticons.)  Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das würde mich auch

    Verfasst von Sockenliebe am 11. Februar 2015 - 15:29.

    Das würde mich auch interessieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man die Krapfen auch

    Verfasst von sun_01 am 11. Februar 2015 - 07:42.

    Kann man die Krapfen auch ohne Fülle backen und dann mit Marmelade füllen? tmrc_emoticons.)

    Danke für Deine Antwort tmrc_emoticons.;) Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute mal wieder gebacken,

    Verfasst von LisaP am 1. Februar 2015 - 21:18.

    Heute mal wieder gebacken, einfach lecker!

    Jetzt kann ich auch Krapfen machen, ohne frittieren- Love Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder naschen Krapfen

    Verfasst von lopessemedo am 10. Januar 2014 - 10:59.

    Meine Kinder naschen Krapfen und wir schmecken sehr gute Krapfen. Ich dachte,dass es ist schwer Zutaten für Arbeiten. Aber nicht stimmt. Es ist einfach backen und super s

    kurz backen. Wir danken Dein Rezept!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, auch die Kids

    Verfasst von Hexenkesselchen am 12. Februar 2013 - 14:04.

    Sehr lecker, auch die Kids waren begeistert! Das wird es nächstes Jahr an Fasching wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Krapfen heute

    Verfasst von Sabine am 9. Februar 2013 - 18:22.

    Habe die Krapfen heute gemacht, hat alles super geklappt, aber hat vielleicht schon mal einer versucht die Krapfen zu frittieren? Funktioniert das mit dem Pudding oder geht die Naht beim frittieren auf?

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach ja, habe ich ganz

    Verfasst von panzerknacker am 7. Februar 2013 - 15:01.

    Ach ja, habe ich ganz vergessen, das Rezept bekam ich als e-mail von Thermomix. Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können