3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Das beste Spritzgebäck der Welt


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

Spritzgebäck:

  • 375 g Mehl
  • 125 g Speisestärke, Mondamin
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 125 g Mandeln
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier, Größe M

Wer möchte, kann das Gebäck noch mit einem Guss veredeln:

  • 100 g Puderzucker
  • 20 g Kakao
  • 1,5 EL heißes Wasser
  • 50 g zerlassene Butter
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Spritzgebäck
  1. Die Mandeln zu Pulver mahlen, umfüllen.
  2. Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillezurücker, Mandeln und die Eier in den Closed lidhinzugeben, auf Stufe 3 bis 4 30 sek. verrühren. Dann das mit Speisestärke gemischte Mehl zufügen und 3 bis 5 min. zu einem glatten Teig Dough mode. Diesen zur Kugel formen und in Folie eingewickelt ca. 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
  3. Den Teig durch einen Fleischwolf mit Spritzgebäck-Vorsatz spritzen und in Stücke beliebiger Länge schneiden.
  4. Die Stücke auf ein Backblech legen.
  5. Den Backofen 10 min. vorheizen und das Spritzgebäck bei 175 bis 200 ° C (E-Herd) 15 min. backen.
  6. Guss
  7. Um das Gebäck mit einem Guss zu veredeln, den mit dem Kakao gesiebten Puderzucker mit Wasser glattrühren. Dann die heiße Butter dazugeben und das Gebäck damit bestreichen.
10
11

Tipp

Man kann dieses Gebäck nur mit einem Fleischwolf spritzen, mit einer Spritztüte gelingt es nicht.



Dass ich dem Gebäck das Attribut bestes verpasst habe, ist einzig der Tatsache geschuldet, dass es Großmutters Rezept ist. Und jeder weiß, dass allein Großmütter immer die besten Rezepte zur Hand haben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren