3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Diplomaten-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 30 g Schokolade, in Stücken
  • 120 g Haselnüsse
  • 100 Zucker
  • 3 Eier
  • 50 g Mineralwasser
  • 20 g Mehl, (wirklich nur 20 g)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 geh. TL Kakao
  • Für den Belag:
  • 1 Glas Sauerkirschen, mit Saft
  • 1 EL Rum
  • 1 EL Amaretto
  • 1 EL Zucker
  • 3 Päckchen Tortenguss
  • außerdem noch:
  • 250 g Sahne
  • Schokosplitter oder Ferrero Rócher
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:


    Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek. Turbo zerkleinern


    die Haselnüsse zugeben und  5-10 Sek. Turbo mahlen.


    Die übrigen Zutaten zugeben und 20 Sek. Stufe 4 vermischen, in eine gefettete Springform 24 cm füllen und bei 150 Grad 25 Minuten backen



    Belag:


    alle Zutaten in den Mixtopf geben, 6 Min./100 Grad/Stufe 2 aufkochen und abkühlen lassen.


    Um den ausgekühlten Tortenboden einen Ring legen und die abgekühlte Kirschmasse auf dem Boden verteilen. Mixtopf gut spülen und mit Eis kühlen. Rühraufsatz einsetzen.


    Die Sahne in den Mixtopf geben und auf Stufe 2 steif schlagen (ohne Messbecher)


    Die Sahne über die Kirschmasse geben und mit den Schokosplittern oder Ferrero Rocher verzieren.


     


    Sehr einfach und sehr lecker!!!


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super lecker meine Familie

    Verfasst von christiane1962 am 19. August 2013 - 19:27.

    super lecker

    meine Familie und ich, wir sind begeistert, die Torte ist schnell gezaubert, die Zutaten hat man immer zu Hause und aufgegessen ist Sie "ratz-fatz".

    Da ich keine Springform von 24cm habe, habe ich einfach eine 26cm Springform genommen, Zutaten und Backzeit habe ich nach deinen orginal Angaben gelassen!

    Von uns gibt es 5 Sterne und die Note 1

    viele Grüße

    Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert! Geht schnell

    Verfasst von Lissa am 5. Oktober 2012 - 10:04.

    Bin begeistert! Geht schnell und schmeckt super lecker.

    Lg Lissa 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, es hat wirklich gut

    Verfasst von Ahfw am 23. Juli 2012 - 17:01.

    Hallo,


    es hat wirklich gut geklappt, die Torte schmeckte super, alle waren begeistert! Vielen Dank, fünf Sterne von mir.


    Ahfw

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mach dir keine Sorgen, dieser

    Verfasst von Alte Eule oo am 20. Juli 2012 - 14:01.

    Mach dir keine Sorgen, dieser Kuchen gelingt immer tmrc_emoticons.;)  und er schmeckt lecker !

    Ich verwende Zartbitter-Schokolade, aber das spielt keine große Rolle. Die dunkle Schokolade ist etwas herber im Geschmack, Vollmilch Schokolade wäre uns zu süß tmrc_emoticons.;) .

    Ähnlich ist es mit dem Kakaopulver. Das Back-Kakaopulver ist im Geschmack intensiver..., aber warum sollte es nicht mit dem einfachen Getränke-Pulver funktionieren ?

    Selter haben wir immer Zuhause...und wenn du Backpulver hinzu gibst, ist die Kohlensäure nicht ausschlaggebend tmrc_emoticons.;) .

    Ich habe diesen Kuchen schon unzählige Male zubereitet, aber nie bewertet tmrc_emoticons.( . Dabei schmeckt er oberlecker... 5 Sterne und unser Herz tmrc_emoticons.) .

    Ich wünsche dir gutes Gelingen tmrc_emoticons.)

    Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich möchte die Torte gerne

    Verfasst von Ahfw am 20. Juli 2012 - 13:42.

    Ich möchte die Torte gerne backen, habe aber noch einige Fragen bevor ich loslege.


    Welche Schokolade muss ich nehmen? Zartbitter, Vollmilch oder Kouvertüre?Muss das Mineralwasser kohlensäurehaltig sein?Soll ich reines Kakaopulver nehmen oder kakaohaltiges Getränkepulver?Meine Form hat einen Durchmesser von 26 cm, muss ich dann die Mengen erhöhen?


    mmmh, vielleicht bin ich zu genau, aber im Vorfeld geklärt schützt vielleicht vor Überraschungen?!:O Auf eure Antworten und Erfahrungen freue ich mich.Viele GrüßeAhfw

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kochhexi, also die

    Verfasst von mixoma am 1. Juni 2012 - 00:32.

    Hallo kochhexi,


    also die Kirschmasse sollte schon so abgekühlt sein, dass die Sahne, die nachher darauf kommt, nicht schmilzt.


    Als Ring meine ich so einen Tortenring, den man um den Bodenlegt, der  schon auf eine Tortenplatte gelegt werden kann, bevor man ihn füllt. Das funktioniert aber auch mit dem Springformring.


    Die Sahne hat auch am nächsten Tag noch das gleiche Aussehen, vor allem, wenn man evtl. beim Schlagen noch Sahnefest dazugibt.


    Also nur Mut, die Torte ist wirklich sehr einfach zu machen und kommt immer gut an.


    lg mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als "Backniete" hätte ich

    Verfasst von kochhexi am 30. Mai 2012 - 00:17.

    Als "Backniete" hätte ich noch Fragen: wie abgekühlt soll die Masse sein, bevor man sie auf den Tortenboden gibt? Spricht von von einen Springformring, der erneut um den Tortenboden gelegt wird? HAT DIE Sahne noch am nächsten Tag eine ansehnliche Form, wenn alles im Kühlschrank gelagert wird? Freue mich über die Antworten tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse! Geht superschnell und

    Verfasst von Filou78 am 15. Mai 2012 - 21:49.

    Klasse! Geht superschnell und ist echt chic auf der Kaffetafel!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mixoma, dieses Rezept

    Verfasst von sabri am 9. April 2012 - 20:50.

    Hallo mixoma,

    dieses Rezept ist wirklich einfach und superlecker. Ich habe anfangs gleich 100 g Schokolade zerkleinert und den Rest dann als Deko benutzt. Die Torte schmeckt am nächsten Tag noch besser, weil sie dann gut durchgezogen ist. Fünf Sterne von uns und liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diese Torte nun schon

    Verfasst von Herzköchin am 17. November 2011 - 23:10.

    Habe diese Torte nun schon mehrmals gebacken und sie wird einfach immer super und hat auch meinen Gästen geschmeckt. Hatte einmal zu wenig Tortenguss da, da hab ich ihn einfach mit 2 Päckchen Vanillepudding ersetzt, hat auch super geschmeckt. Vielen Dank für´s Rezept. 5 Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lapetiteallemande

    Verfasst von Jenny1992 am 10. November 2011 - 12:56.

    lapetiteallemande

    Klingt wirklich super lecker, ich werde es am Wochenende sofort ausprobieren!!! 

    Hier war Jenny1992 am werk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt wirklich super lecker,

    Verfasst von lapetiteallemande am 10. November 2011 - 12:52.

    Klingt wirklich super lecker, ich werde es am Wochenende sofort ausprobieren!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (No subject)

    Verfasst von Jenny1992 am 10. November 2011 - 12:37.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, schneller, leckerer

    Verfasst von gerdamaus am 13. August 2011 - 23:13.

    Super, schneller, leckerer Kuchen. Toll finde ich auch das man die Zutaten immer zuhause hat.

    Vielen Dank für das Rezept. Und natürlich 5 Sterne.

    Liebe Grüße an den Verfasser.

    gerdamaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mixoma ! Nach dem ich

    Verfasst von Alte Eule oo am 14. Dezember 2010 - 16:47.

    Hallo mixoma !

    Nach dem ich oftmals wenig Erfolg mit den Kuchenteigen die im TM hergestellt wurden hatte ( waren Speckig ), möchte ich mich zu diesem sensationellen Rezept äußern.

    Ich habe deinen Kuchen inzwischen mehrmals im TM zubereitet und hatte immer Erfolg ! Dein Rezept ist  schnell  zubereitet , aus wenigen Zutaten  die wir  meistens vorrätig haben. Unserer Familie und Gästen schmeckt dein Rezept fantastisch !

    Es ist eines von zwei  Kuchenrezepten, die mir immer gelingen. An dieses tolle Rezept kann sich jeder ausprobieren, auch TM unerfahrende Menschen.

    Ich wünsche euch allen eine gemütliche Adventzeit , ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in`s Neue Jahr                        Alte Eule

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe es nochmal

    Verfasst von flinkeMaus am 3. Mai 2010 - 11:25.

    Hallo,


    habe es nochmal versucht und es hat super geklappt. Habe die Temperatur erhöht und auch die Zeit. Die Torte war super. Gibt es jetzt öfter. Echt Klasse.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo flinkeMaus,die

    Verfasst von mixoma am 1. Mai 2010 - 19:48.

    Hallo flinkeMaus,


    die angegebenen Temperaturen und Zeiten beim Backen muss man beim ersten Mal backen, immer testen, da jeder Backofen anders ist. Also immer Garprobe machen und evtl. noch Zeit dazugeben oder die Temperatur ein wenig höher.


    Ein zweiter Versuch lohnt auf jeden Fall, denn der Kuchen ist wirklich super!!!!


    Gruß mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @flinke Maus

    Verfasst von engelmacke am 1. Mai 2010 - 16:36.

    Kann schon sein das ich den Kuchen 5 Min. länger im Ofen hatte nach der Holzstäbchen-Probe, aber mein Kuchen war der Hammer...und ich bin echt ne Niete was Backen betrifft. Ein zweiter Versuch lohnt sich auf jeden Fall.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe  gerade versucht

    Verfasst von flinkeMaus am 1. Mai 2010 - 15:01.

    Hallo,


    habe  gerade versucht den Tortenboden zu backen, leider war der Boden nach 25 Min. bei 150 Grad noch in der Mitte matschig. Schade. Leider muß ich jetzt gleich weg, wenn ich wieder nach Hause komme versuche ich es nochmal. Habt ihr den Boden wirklich bei 150 Grad durch bekommen? Hoffentlich klappt es beim 2. Versuch? Bekomme morgen Besuch und wollte die Torte morgen präsentlieren.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann mich Black-Elli nur

    Verfasst von engelmacke am 29. April 2010 - 08:27.

    Ich kann mich Black-Elli nur anschließen... auch ich bin eher der Grobmotoriker beim Backen, aber die Torte sah gut aus - oh Wunder-  und sie war sie war ein Traum Cooking 7


    werde ich definitiv zu meinen Favoriten wählen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love: Herr Lichter würde

    Verfasst von Black-Elli am 20. Februar 2010 - 23:11.

    Cooking 7 Love Love Love


    Herr Lichter würde sagen: "Ein Träumchen" ! ! ! Das wir uns nicht noch um das letzte Stück Kuchen geprügelt haben, dass hätte noch gefehlt..! ! !


    Der Boden schmeckt herrlich nussig.... Die Kirschen und die Sahne...hmmm lecker !!!


    Optisch ist das auch eine ansehnliche Torte geworden,....bin leider etwas grobmotorisch veranlagt und die Optik einer Torte ist nicht meine Stärke, jedoch mit dieser Torte kann auch ich glänzen.


    Die Torte kommt bei uns jetzt regelmäßig auf den Tisch....Brauche jetzt nur noch ein gutes Fitnessstudio, sehe sonst schwarz für meine Hüfte.  tmrc_emoticons.( tmrc_emoticons.((


    Viel Spaß beim Nachbacken.


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können