3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Donauwelle roh, vegan, ohne Zucker und super lecker


Drucken:
4

Zutaten

8 Person/en

Für den Boden

  • 75 g Haselnüsse
  • 35 g Mandeln
  • 40 g Cashews
  • 95 g Rosinen, über Nacht einweichen
  • 55 g Datteln, entkernt, über Nacht einweichen
  • 1 Zitronenabrieb

Für das Topping

  • 250 g Cashews, über Nacht eingeweicht
  • 50 g Kokosmus, siehe mein Kokosmusrezept
  • 250 g Mandelmilch
  • 100 g Datteln, über Nacht eingweicht
  • 2 geh. EL Flohsamenschalen, bekommt man im Bioladen
  • 2 Messerspitzen Vanille
  • 250 g Kirschen TK, aufgetaut

Für die Schokoglasur

  • 5 Datteln, eingeweicht über Nacht
  • 2 geh. EL Kokosöl
  • 2 geh. EL Kakaopulver roh
  • 3 EL Mandelmus
  • Saft einer halbe Zitrone
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Und so geht's:
  1. Für den Boden die Nüsse in den Closed lid geben und auf Stufe 8 zu einem feinen Mehl mahlen. Rosinen, Datteln und Zitronenabrieb hinzugeben und auf Stufe 4 zu einer homogenen Masse rühren. In einer Tortenform (26 cm) umfüllen und fest auf den Boden drücken. Draußen stehen lassen, sodass es etwas trocknen kann, während man sich dem Topping widmet...

     

  2. Für das Topping alle Zutaten bis auf die Kirschen in den Closed lid geben und auf Stufe 6 zu einer luftigen homogenen Masse mixen. In die Tortenform umfüllen und auf dem Boden verstreichen. Kirschen daruf verteilen und eindrücken. Kuchen im Kühlschrank mind. 2 Stunden kühlen. Durch die Flohsamenschalen wird das Topping schön fest.

     

     

  3. Für die Schokoglasur die Datteln, Kokosöl und Kakaopulver auf Stude 4 zu einer homogenen Masse verrühren. Zitronensaft und Mandelmus hinzugeben und nochmal ca 10 Sek auf Stufe 4 verrühren.

    Jetzt die Glasur auf dem Kuchen verteilen und nochmals mind eine halbe Stunde im Kühlschrank kühlen.

     

    Natürlich schmeckt die Donauwelle nicht wie eine originale, da keine der Zutaten gebacken oder erhitzt werden. Totzdem ist das ein unglaublich leckerer Kuchen und sollte unbedingt in der Kirschensaison "gebacken" werden tmrc_emoticons.)

     

    Viel Spaß beim Nachmachen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rohkostkuchen bedeutet, dass dieser Kuchen nicht gebacken wird. Alle Zutaten werden in ihrem Originalzustand benutzt und sind nicht weiterverarbeitet. So bleiben alle wichtigen Vitamine und Mineralien, die in ihnen stecken erhalten und wir profitieren beim Essen davon tmrc_emoticons.)

 

Da braucht man kein schlechtes Gewissen beim Naschen bekommen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hey, du kannst bestimmt auch

    Verfasst von musubat am 11. Juni 2016 - 11:23.

    Hey,

    du kannst bestimmt auch nur die halbe Portion machen. Ich glaube nicht, dass das Messer durchlaufen wird.

    Viel Spaß beim Nachbacken und berichte gerne, wie es geworden ist tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wow hört sich die toll an

    Verfasst von Lisa90vegan am 6. Juni 2016 - 12:27.

    wow hört sich die toll an Love meinst du man kann auch die halbe portion machen oder ist es dann zu wenig so dass das messer leerläuft?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können