3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikör- Rührkuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillerzucker
  • 6 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 g Eierlikör oder Milch
  • 300 g Butter
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zucker, Vanillezucker, Eier alles in den Closed lid , Schmetterling draufstecken. Alles bei Stufe 3  ca. 4 Minuten rühren.

    Butter zugeben und 3 Minuten Stufe 3 rühren

    Schmetterling entfernen

    300 g Mehl, Backpulver und Eierlikör oder Milch zugeben und 4 Minuten stufe 3-4 unterheben.

     

    Backzeit je nach Ofen ca 45-50 Minuten Umluft 150 Grad

     

    Der Teig eignet sich sehr gut für Osterlämmer, die Backzeit beträgt dann ca. 25-30 Minuten

     

    gutes Gelingen

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein Kuchen war auch nicht in der angegebenen Zeit...

    Verfasst von froggy123 am 23. Dezember 2017 - 23:35.

    Mein Kuchen war auch nicht in der angegebenen Zeit fertig. Habe ihn über 60 min. im Ofen gelassen und irgendwie war er matschig innen! Ist das normal?
    Geschmacklich trotzdem sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut und ist

    Verfasst von feuerwehr74 am 24. Mai 2015 - 22:21.

    Schmeckt sehr gut und ist super locker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker,

    Verfasst von SweetSecret am 15. März 2015 - 20:20.

    Schmeckt sehr lecker, allerdings haut as mit der Backzeit irgendwie nicht hin bei mir.

    175 Grad / 60 Min hab ich gebraucht bis er "durch" war.

     

    Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können