3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiweißkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Rührteig

  • 8 Eiklar
  • 180 g Puderzucker
  • 150 g Schokolade
  • 100 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schmetterling aufsetzen und Eiklar 2min/st 4 halbfest schlagen, dann nach und nach den Zucker dazu und noch 2 min / st 4 fest schlagen.

  2. währendessen in einen Topf Butter und Schokolade schmelzen - dies kann natürlich vorher auch im TM gemacht werden, doch dann muss man viel umfüllen und spülen.

  3. Schoko-Buttergemisch 30sec /st 3 unterrühren

  4. Jetzt noch 30 sec / st 3 Mehl-Backpulvergemisch unterheben

  5. In eine gefettete Springform einfüllen und bei 170°C 25-35 min backen.

10
11

Tipp

Bei der Schoko nehme ich immer bittere min. 50% Kakaoanteil und noch mehr - beim Mehl nehm ich auch immer Vollkornmehl und man kann es auch etwas mit Kokosflocken oder gemahlene Nüsse oder Mandeln austauschen - und am nächsten Tag schmeckt er fast noch besser


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit Vollkornmehl einfach spitze, habe noch etwas...

    Verfasst von Bubi75 am 26. Oktober 2016 - 15:13.

    Mit Vollkornmehl einfach spitze, habe noch etwas Himbeer Marmelade unter der Schokoglasur gestrichen. Tolles Rezept, mache ich öfters.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon eingermale gebacken, einfach super, wenn man...

    Verfasst von laralara am 17. Oktober 2016 - 10:08.

    Schon eingermale gebacken, einfach super, wenn man vorher einen Eierlikör gezaubert hat, kann man mit den restlichen Eiweis einen super tollen Schokoladenkuchen backen von mir 10 PunkteSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen schon paarmal

    Verfasst von Wiluna am 17. Mai 2016 - 10:09.

    Habe den Kuchen schon paarmal gemacht,

    super um das übrige Eiweiss vom Eierlikör zu verwerten.

    Oben Schokoguss drauf, fertig und sehr lecker.

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  habe heute mit diesem Rezept

    Verfasst von Yve2011 am 11. Mai 2016 - 23:31.

     habe heute mit diesem Rezept meine Eiweisse von der Eierlikörproduktion verwertet....kann nur sagen super locker,fluffig, saftig und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ihn gemacht, weil ich

    Verfasst von silli116 am 6. April 2016 - 10:51.

    Habe ihn gemacht, weil ich die Eiweiß über hatte vom Eierlikör tmrc_emoticons.;)

    Total lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Habe ihn

    Verfasst von Regina0 am 28. März 2016 - 16:18.

    Sehr, sehr lecker! Habe ihn mit 60g Mehl und 60g gem. Haselnüssen gebacken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kuchen gibt es bei uns

    Verfasst von Nini1986 am 4. Februar 2016 - 16:35.

    Den Kuchen gibt es bei uns immer wenn Eierlikör gemacht wird, und ich das Eiweiß über habe! tmrc_emoticons.;) Kommt bei allen gut an! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nette und einfache

    Verfasst von Janine80 am 3. Dezember 2015 - 21:28.

    Nette und einfache Möglichkeit zur Eiweißverwertung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen heute zum

    Verfasst von superguddi am 27. September 2015 - 22:21.

    Ich habe den Kuchen heute zum ersten Mal gebacken zur Eiweißverwertung.

    Er ist ein Traum... lecker fluffig, nicht zu süß..... wird jetzt öfter gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, total schnell, einfach

    Verfasst von Heini2003 am 25. September 2015 - 17:18.

    Wow, total schnell, einfach und perfekt zum verwerten von Eiweiß. Ich hatte 6 Eiklar, die ich "übrig" hatte,, das Rezept hat aber dennoch gut funktioniert. Ich habe auch 100g des Mehls durch Haselnüsse ersetzt. Top-Tipp von  Mika84. Danke dafür. Volle Sternchen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein supertoller saftiger

    Verfasst von hebpe am 17. Juli 2015 - 09:06.

    Ein supertoller saftiger Kuchen... Habe die Eiweiße vom Eierlikör aufgebraucht.

    Mehl und Erdmandeln habe ich noch gemischt....lecker!

    verdiente 5 Sterne

    Grüße aus dem Sauerland

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker! hab den kuchen

    Verfasst von Mika84 am 20. April 2015 - 12:06.

    sehr lecker!

    hab den kuchen mit 100g Haselnüssen u nur 20g Mehl gemacht. schmeckt richtig lecker! tolles rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaub meine hat 26cm

    Verfasst von wurmherrin am 28. März 2015 - 15:25.

    Ich glaub meine hat 26cm Durchmesser und wird ca halbhoch. Ich freu mich aber, dass er  trotzdem geschmeckt hat tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super luftiger Kuchen! Und

    Verfasst von Ich esse sehr gern am 18. Januar 2015 - 15:40.

    Super luftiger Kuchen! Und wir haben nicht nur unsere Eiweissreste sondern auch Weihnachtsmannschokoladenreste verwerten können!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der schnelle Schokokuchen ist

    Verfasst von thermobuddies am 10. Januar 2015 - 16:29.

    Der schnelle Schokokuchen ist super lecker. Ich hätte gerne noch eine Größenangabe für die Form gehabt. In meiner normalen ist er etwas flach geraten. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich :)  Bei uns

    Verfasst von wurmherrin am 25. April 2014 - 12:23.

    Das freut mich tmrc_emoticons.)  Bei uns gabs auch Hollandaise gestern und heute mach ich es als Tortenboden gefüllt mit Erdbeersahne - auch voll gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz toller Kuchen! Ich backe

    Verfasst von Maylin830 am 14. März 2014 - 10:47.

    Ganz toller Kuchen! Ich backe ihn oft in einer kleinen Springform (halbes Rezept), wenn es am Vortag etwas mit Soße Hollondaise gab und ich 4Eiweiß übrig habe.

    Ich backe ihn glutenfrei, nehme gemahlene Mandeln und etwas Schaer C (etwa halb/ halb)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können