3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Elisenlebkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 70 g Butter
  • 2 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Kakao
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • 100 g Rosinen
  • Schale einer Zitrone
  • 200 g Haselnüsse, ganz
  • 250 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 1/8 l Milch
  • ca. 35 Oblaten 70 mm Durchmesser
  • 200 g Kuvertüre
  • 1 Stückchen Palmin
  • Mandeln, Zuckerstreusel
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zitronat, Orangeat, Rosinen und Nüsse in den Closed lid geben und auf Stufe 6 ca. 8 sec. zerkleinern. Die Nüsse müssen nicht ganz fein sein. Topfinhalt umfüllen.

    Butter, Zucker, Eier, Kakao und Gewürze 60 sec auf Stufe 5 schaumig rühren. Nussmischung, Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und 40 bis 60 sec. auf Stufe 6 untermischen, so dass eine geschmeidige Masse entsteht.

    Mit einem Eisportionierer Kugeln auf die Oblaten setzen  und diese  bei 160 Grad Umluft 20 - 25 min backen.

    Zwischenzeitlich die Kuvertüre mit dem Kokosfett im Mixtopf kurz auf Stufe 10 zerkleinern und dann 5 min 60 Grad Stufe 2 erwärmen.

    Die Lebkuchen mit dem Guß bestreichen und mit Mandeln oder Zuckerstreusel verzieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell gemacht und sehr lecker! 😊

    Verfasst von Hause50 am 4. Dezember 2016 - 11:49.

    Schnell gemacht und sehr lecker! 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Miche, fürs tolle

    Verfasst von Sonnenschein61 am 11. November 2012 - 20:09.

    tmrc_emoticons.)

    Danke Miche, fürs tolle Rezept.

    Cooking 7    Ich habe die Elisenlebkuchen gestern gebacken, war ganz einfach.

    LG

    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank für Dein

    Verfasst von Schleckmaulchen am 8. Dezember 2010 - 12:16.

    Hallo,

    vielen Dank für Dein sehr leckeres Rezept.

    Auch wenn ich so meine Problemchen hatte, die Lebkuchen "rund"zu bekommen tmrc_emoticons.)

    Aber das hat dem geschmack keinen Abruch getan.

    Vielen Dank und die eine schöne Vorweihnachtszeit.

    dein Schleckmaulchen

    C.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, freue mich, dass Dir

    Verfasst von Miche am 24. November 2010 - 13:55.

    Hallo,

    freue mich, dass Dir das REzept so gefällt. Ich backe sie schon seit vielen Jahren und mag sie immer noch.

    Gruß Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie das Rezept ...

    Verfasst von sylvialoewe am 24. November 2010 - 13:46.

    Hallo Miche,

    dein Rezept ist das gleiche wie das Rezept meiner (leider schon verstorbenen) Mama. Es hat mich sehr gefreut es hier schon TM-tauglich zu finden. Ich habe die Lebkuchen dann auch gestern abend gleich noch gebacken. Einfach toll. Vielen Dank dafür u. mega 5 Sterne.

    sylvialoewe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Elisenlebkuchen

    Verfasst von Partygirl am 11. Oktober 2010 - 23:46.

    Hallo Miche, Cooking 7

    habe gestern deine Lebkuchen gebacken,

    habe aber anstatt der Milch ( wegen Allergie ) 80ml Mineralwasser verwendet und auch nur

    44 mm Durchmesser Oblaten genommen ( Resteverwertung ) die Backzeit war ca 18-20 Min.

    Sie sind sehr gut  gelungen und auch schön weich. Sie sind jetzt eingetu...ert.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können