3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Engadiner Walnusstorte, gut im Voraus zu backen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Mürbeteig

  • 160 Gramm Butter
  • 130 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 20 Gramm Butter
  • 150 - 220 Gramm Zucker, Menge je nach Vorliebe...ich nehme 220 Gramm
  • 250 Gramm Walnüsse, Grob gehackt
  • 250 Gramm Sahne

1 Eigelb zum Bestreichen

  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. 1. Alle Zutaten in Closed lid und 2 Minuten Dough mode zu einem glatten Mürbeteig rühren. Den Teig dann zugedeckt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

    ich habe den Teig allerdings auch schon oft gleich verarbeitet.

  2. Walnüsse
  3. 2. Im Closed lid 4 Sekunden auf Stufe 4 grob zerknacken.

  4. Füllung
  5. 3. Butter im Closed lid 30 Sekunden bei 100 Grad Stufe 1 zerlassen. Dann den Zucker, die Nüsse und die Sahne zugeben, 8 Minuten bei 100 Grad Stufe 1 Counter-clockwise operation aufkochen und in die mit Teig ausgekleidete Form gießen.

  6. Deckel aus Mürbeteig
  7. 4. Das restliche 1/3 Teig zum Deckel ausrollen und auf die Füllung legen. 

    Wenn man will, kann man die Torte auch mit Ausstecherle (Sterne, Herzchen usw.) verzieren.

    Die Oberfläche mit dem Eigelb bestreichen, einige Löcher mit einer Gabel einstechen.

     

    30 bis 40 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

10
11

Tipp

Die würzig-karamellig-sahnige Engadiner Nusstorte kann gut 1 bis 4 Wochen im Voraus gebacken werden. Sie wird - wie auch die Linzer Torte - nach diesem Durchziehen immer besser. Schmeckt aber auch frisch sehr lecker!

Zum Lagern nehme ich den Kuchen nach dem Auskühlen immer aus der Backform (sonst kann er sehr fest ankleben), verpacke ihn (NICHT hermetisch abgeschlossen) in Alufolie und stelle ihn in den Keller.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schönes Rezept gut zu verarbeiten, in der Tat...

    Verfasst von Schwesti1 am 30. Juli 2017 - 06:26.

    Schönes Rezept gut zu verarbeiten, in der Tat sehr süß - soll bei Karamell ja wohl so sein. Bei mir ist de Masse etwas übergelaufen (auf den Deckel). Vllt nehme ich das nächste Mal nur 200 gr Sahne. Hab sie in eine Tupperbox gepackt zum durchziehen, mache ich mit der Linzer auch so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!!!Danke für das Einstellen.

    Verfasst von termitbo am 26. Januar 2017 - 11:45.

    Cooking 7Einfach lecker!!!Danke für das Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fantastisch. Die Torte gelingt garantiert und...

    Verfasst von VeraHeunisch am 10. November 2016 - 20:12.

    Fantastisch. Die Torte gelingt garantiert und schmeckt super lecker. Habe sie bereits mehrmals gebacken und sie kommt immer super an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach bereits dreimaligem Nachbacken inzwischen...

    Verfasst von ulla16 am 16. Oktober 2016 - 12:57.

    Nach bereits dreimaligem Nachbacken inzwischen einer der Lieblingskuchen meiner Familie. Wenn ich Zeit habe, backe ich einen und stelle ihn in den Keller, dann hat man mal was, wenn unerwartet Gäste kommen. Er hält sich ja lange. Allerdings mache ich die 1 1/2 fache Mürbeteig, weil mir sonst für die Decke nicht genug bleibt ( ich benutze eine 26er Springform). Vielen Dank für das tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept - unglaublich...

    Verfasst von Rema75 am 3. Oktober 2016 - 08:25.

    Danke für das tolle Rezept - unglaublich lecker! Schon mehrmals gebacken - leider ist die Walnusstorte so beliebt, dass ich wohl nie erfahren werde wie sie durchgezogen schmeckt Wink

    Ein Tipp an alle, die den Zucker reduzieren wollen: Lasst den Zucker im Mürbeteig komplett weg und nehmt 1 Ei mehr. (Wie bei den Nussecken von Thermomix Rezeptentwicklung) Die Walnussmasse habe ich mit 200g Zucker gemacht. So ist es für mich perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tahu, Enadiner

    Verfasst von Limoncellotrüffel am 14. August 2016 - 22:32.

    Hallo Tahu,

    Enadiner Nusstorte ist süß. Das muss auch so, denn wenn man den Kuchen aufheben will, ist eine gewisse Zuckermenge notwendig, damit er sich hält. Ist bei Weihnachtsplätzchen oder Shortbread ja auch so.

    Schade Tahu, dass es Dir nicht so geschmeckt hat. Ist natürlich immer Geschmacksache. Habe mit 220 gr schon weniger Zucker als im Originalrezept angegeben und dann vorsichtshalber die 150 gr Zucker  angegeben für die, die es nicht so süß mögen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Babs,  ich nehme immer

    Verfasst von Limoncellotrüffel am 14. August 2016 - 14:34.

    Hallo Babs, 

    ich nehme immer eine Springform mit 26 cm Durchmesser.

    LG, Limoncello

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich sehr gut

    Verfasst von Babs54 am 31. Juli 2016 - 09:30.

    Das Rezept hört sich sehr gut an.Kann mir bitte jemand sagen, welche Größe der Form benutzt wird.

    Im Voraus Danke.

    Babs

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist viel zu süss

    Verfasst von Tahu am 31. Juli 2016 - 09:05.

    Der Kuchen ist viel zu süss mit 220g Zucker. Werde es nochmal probieren mit 150g und deutlich weniger Zucker im Mürbteig. Ausserdem werde ich die Walnüsse feiner mahlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das rezept. ich

    Verfasst von smertella am 27. Juni 2016 - 17:21.

    danke für das rezept. ich finde es super und finde auch, dass die engadiner nusstorte ohne thermomix viel komplizierter zu machen ist. so wird es die bestimmt öfter geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitze !!!   Sehr lecker und

    Verfasst von lupi24 am 16. Juni 2016 - 09:29.

    Spitze !!!

     

    Sehr lecker und für Feiern super praktisch, da der Kuchen nach einer Woche noch frisch geschmeckt hat. Älter ist er nicht geworden  tmrc_emoticons.-D    Danke !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!! Toll dass ich

    Verfasst von keba1011 am 18. Mai 2016 - 21:04.

    Sehr lecker!!!! Toll dass ich diesen Kuchen jetzt auch selbst backen kann!!!!

    Vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne die Echte nicht

    Verfasst von mariagertrut6 am 15. Mai 2016 - 22:14.

    Ich kenne die Echte nicht aber diese ist echt " sehr Gut ". Habe sie für eine Feier im voraus gebacken  und sie kam besonders gut an. Würde nur beim nästen backen das Eigelb mit ein wenig Milch oder Sahne mischen und bestreichen .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Dieser Kuchen kommt

    Verfasst von amhighway16 am 1. Mai 2016 - 09:52.

    Sehr gut!

    Dieser Kuchen kommt dem echten sehr nahe. Super lecker und so einfach im Thermomix. Kein ewiges karamellisieren usw.. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckerer Kuchen. Mal was

    Verfasst von Beulchen13 am 26. April 2016 - 18:59.

    Superleckerer Kuchen. Mal was anderes und vor allem brauch ich immer mal wieder ein Rezept, das man schon einige Zeit im Voraus backen kann. Ist auch bei allen gut angekommen und ist sooo einfach. Und ich muss ihn für den nächsten Geburtstag in 2 Wochen schon wieder backen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit diesem Kuchen habe ich

    Verfasst von Emmamix33 am 13. April 2016 - 22:43.

    Mit diesem Kuchen habe ich unsere Gäste wirklich beeindruckt. Ich hatte mich für 220 g Zucker entschieden und befürchtet, dass es zu süß wird. War´s aber nicht super lecker. Da die Teigmende etwas knapp ist für Boden und Deckel, habe ich wie beschrieben Herzen ausgestocken und diese gleichmäßig auf dem Kuchen verteilt. So konnte man die Nussmasse noch erkennen. Diesen Kuchen wird es nun regelmäßig geben. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Limoncellotrüffel, ich

    Verfasst von 240um am 5. April 2016 - 14:33.

    Hallo Limoncellotrüffel,

    ich habe die Torte 1 Woche vor Ostern gemacht und zu Ostern serviert. Sie war richtig lecker und wird jetzt öfters bei uns auf den Tisch kommen. Danke für das Rezept 

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept- und sehr

    Verfasst von Gabst am 14. Dezember 2015 - 05:23.

    tolles Rezept- und sehr einfach nachzumachen! Allerdings geb ich noch zur Nussmasse  2-3 Eßl.Waldhonig dazu ( Orginalrrzept) und dafür etwas weniger Zucker.lGGST

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, leider muss ich

    Verfasst von Katinka White am 9. Dezember 2015 - 15:49.

    Super Rezept, leider muss ich bis zum anschneiden noch eine Woche warten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WAHNSINN!!!! Tolles

    Verfasst von Gelber Engel am 10. November 2015 - 21:24.

    WAHNSINN!!!! Tolles Rezept!!!! Habe die geringe Menge Zucker genommen, schmeckt einfach klasse! Habe noch nie so einen nussigen Kuchen gegessen. Kompliment! Leider war er im nu verputzt, konnte daher eine Lagerung nicht ausprobieren. Aber das folgt noch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WAHNSINN!!!! Tolles

    Verfasst von Gelber Engel am 10. November 2015 - 21:23.

    WAHNSINN!!!! Tolles Rezept!!!! Habe die geringe Menge Zucker genommen, schmeckt einfach klasse! Habe noch nie so einen nussigen Kuchen gegessen. Kompliment! Leider war er im nu verputzt, konnte daher eine Lagerung nicht ausprobieren. Aber das folgt noch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • und sterne gibts natürlich

    Verfasst von michasonnenschein am 3. Oktober 2015 - 15:06.

    und sterne gibts natürlich auch noch... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wird heute zum dritten mal

    Verfasst von michasonnenschein am 3. Oktober 2015 - 15:05.

    wird heute zum dritten mal gebacken - das mit dem 2 Wochen im Voraus klappt bei mir nie - er ist immer nach 2 Tagen bereits aufgegessen!  tmrc_emoticons.) Tolles Rezept! Erinnert mich jedes mal wieder an einen Engadin Urlaub!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept für diesen

    Verfasst von Limoncellotrüffel am 20. April 2015 - 10:36.

    Habe das Rezept für diesen echt leckeren karamelligen Kuchen gerade etwas überarbeitet. Hoffe so passt's auch für Katja ganz genau.

    Ich finde die Arbeitsteilung in der Rezeptwelt einfach großartig: die einen machen sich die Mühe, Rezepte an den TM anzupassen, erstellen möglichst ansprechende Fotos, schreiben die Rezepte und arbeiten sie um - was alles in allem ziemlich aufwendig ist. Und die anderen, die meist noch gar nicht zum Einstellen eigener Rezepte gekommen sind   tmrc_emoticons.;) , suchen nach Unstimmigkeiten und melden diese auf nette Art zurück.

    Danke für die lieben Kommentare und die Sterne!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man kann im TM gar kein

    Verfasst von Katja aus Berg am 17. April 2015 - 18:21.

    Man kann im TM gar kein Zucker karamellisieren, da man dabei mindestens 150 Grad ( Zucker schmilzt erst dann) benötigt. Ich finde ja blöd, dass so etwas in einem Rezept steht, wenn es gar nicht geht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Kuchen! Werde beim

    Verfasst von connimix 58 am 9. April 2015 - 19:22.

    Toller Kuchen! Werde beim nächsten Mal weniger Zucker nehmen, das ist aber Geschmackssache. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mialino, ich nehme den

    Verfasst von Limoncellotrüffel am 9. April 2015 - 14:45.

    Hallo Mialino,

    ich nehme den Kuchen zum Lagern nach dem Auskühlen immer aus der Backform (sonst kann er sehr fest ankleben), verpacke ihn (NICHT hermetisch abgeschlossen) in Alufolie und stelle ihn in den Keller.

    Kühlschrank habe ich noch nicht ausprobiert, könnte mir aber vorstellen, dass das auch geht, wenn man keinen kühlen Keller hat.

    Liebe Grüße, Limoncellotrüffel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das rezept klingt super ! Mal

    Verfasst von mialino am 7. April 2015 - 16:42.

    Das rezept klingt super tmrc_emoticons.-)! Mal eine ganz blöde Frage: Wie bewahre ich die Torte denn nach dem Backen am besten auf? In der Form lassen? Abdecken? Kühlschrank? 

    Liebe Grüße tmrc_emoticons.-)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker - habe den

    Verfasst von StephiVerne am 6. März 2015 - 22:20.

    super lecker - habe den Kuchen 2 Wochen im Vorraus gebacken.  Ich konnte gar nicht so schnell schauen wie er aufgegessen war und jeder wollte das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist bei allen gut

    Verfasst von esserfamilie am 9. Februar 2015 - 18:41.

    Der Kuchen ist bei allen gut angekommen, selbst mein Chef hat schon einen bei mir geordert, weil er wohl dem Original Walliser Nusskuchen sehr nahe kommt und den hat er sich sonst aus dem Urlaub mitgebracht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Juroschmi, danke für

    Verfasst von Limoncellotrüffel am 7. Februar 2015 - 14:37.

    Hallo Juroschmi,

    danke für die Rückmeldung und die Sternchen! 

    Die Zuckermenge ist natürlich Geschmack- und Gewohnheitssache... Im Originalrezept von meiner Freundin kommen in den Teig 200 Gr und in die Füllung 300 Gr Zucker rein. Das habe ich nach unserem Geschmack schon verringert... Könnte meiner Meinung ruhig auch noch ein wenig weniger sein. Ich reduzier fast bei jedem Kuchen die Zuckermenge. Ich pass das Rezept nochmal an und geb einen Spielraum an, damit man da einfach nochmal drauf achtet. 

    LG, Limoncellotrüffel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Torte vor drei Tage

    Verfasst von juroschmi am 7. Februar 2015 - 13:17.

    Habe die Torte vor drei Tage gemacht. Mir ist die Füllung zu süß. Kommen da wirklich 220 g Zucker rein? Das mit dem karamellisieren ist mir, glaub ich, nicht so gelungen. Der Zucker war nicht  hellbraun, sondern so leicht gelblich. Ist das so in Ordnung oder muss ich ihn länger karamellisieren? Werde ihn auf jeden Fall wieder probieren, vielleicht dann mit wenier Zucker.

    Trotzdem von mir 5 Sternchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - leider werde

    Verfasst von Kutte am 1. Februar 2015 - 22:40.

    Sehr lecker - leider werde ich diesmal nicht erfahren, wie sie richtig gut durchgezogen geschmeckt hätte!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke resapuppe für die

    Verfasst von Limoncellotrüffel am 1. Februar 2015 - 22:03.

    Danke resapuppe für die Rückmeldung. Die Aufkochzeit wollte ich in meinem Rezeptentwurf schon geändert haben. Habe ich jetzt gemacht.

    Und es freut mich sehr, dass Euch meine Nusstorte so gut geschmeckt hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker die

    Verfasst von resapuppe am 31. Januar 2015 - 19:18.

    Sehr, sehr lecker die Torte. Allerdings musste ich beim Zubereiten die Nüsse und die Sahne 2 Minuten aufkochen, da nach 30 Sek. die 100 Grad noch nicht erreicht waren. Danke fürs Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, die Torte ist im

    Verfasst von resapuppe am 30. Januar 2015 - 15:52.

    So, die Torte ist im Ofen...bin gespannt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da bin ich der selben

    Verfasst von meta29 am 29. Januar 2015 - 08:52.

    Da bin ich der selben meinung.

    Rezept hört sich lecker an.

    Gespeichert habe ich es auch schon.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker an! Ist

    Verfasst von AnitaZ1972 am 29. Januar 2015 - 08:46.

    Hört sich sehr lecker an! Ist gespeichert und wird bald ausprobiert!! Herzle lass ich schonmal da!

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können