3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Hefeteig-Blechkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 0,5 Liter Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillzucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 50 g Butter

Belag

  • 1000 g Erdbeeren TK, aufgetaut
  • 100 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 1 Stück Zitrone, abgeriebene Schale
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Mandelplättchen
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch 2 Min. 37°C, Stufe 2 erwärmen,
    den Zucker, Vanillinzucker und die Hefe zur warmen Milch geben und kurz verrühren, 10-15 Min. quellen lassen.


     Das Mehl in den Topf wiegen, die Butter dazu, Topf verschließen 2 Min. Dough mode kneten,
    Teig im Topf aufgehen lassen, nochmal durchkneten, aus dem Topf nehmen und mit bemehlten Händen oder Teigroller auf ein Blech zu einem flachen Boden drücken. Ca. 15 Min. gehen lassen.

    Anschließend mit 2 Fingern in gleichmäßigem Abstand Vertiefungen in den Teig drücken.

    50 g Butter bei 50 ° Grad Stufe 3 schmelzen lassen und damit den Boden bestreichen.

    200 g Butter mit Zitronenschale und -saft bei Stufe 6 gut verrühren. Zitronenbutter in den Teigmulden verteilen.

    Die grob zerkleinerten (ich hatte pürierte) Erdbeeren auf der Teigplatte verteilen. Erst mit Mandeln und dann mit 100 g Zucker bestreuen.

    175 ° Grad Umluft 25-30 Minuten backen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp





Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare