3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Waffelschnitten


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Creme

  • 500 Gramm Frischkäse
  • 250 Gramm Mascarpone
  • 200 Gramm Puderzucker
  • 2 Päckchen süße Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 3 Päckchen Sahnesteif

Belag

  • 900 Gramm Erdbeeren
  • 2 Päckchen süße Sahne, kalt
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • Erdbeersoße, zum Verzieren
  • 1 Päckchen Pistazien, gehackt, zum Verzieren

Boden

  • 2 Päckchen Frischei Waffeln, je 12 Rechtecke
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Creme

    Rühraufsatz
    einsetzen. Für die Creme alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3Min./Stufe3 cremig rühren. Rühraufsatz entfernen.
  2. Boden

    Eine Packung Frischeiwaffeln auf einer festen Unterlage ( z.B. Backblech) legen und mit einem verstellbaren Rahmen umschließen.

    Belag

    Die 1/3 Creme auf die Waffeln verteilen. Dann mit den Erdbeeren belegen (12 kleine Erdbeeren aufheben).

    Nun 1/3 der Creme auf die Erdbeeren verteilen.

    Jetzt die nächste Schicht Waffeln darauf legen.

    Die restliche Creme auf die Waffeln streichen.

    Jetzt den fast fertigen Kuchen in den Kühkschrank stellen.
  3. In der Zwischenzeit den Mixtopf und den Rühraufsatz reinigen.

    Rühraufsatzeinsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und ohne Zeiteinstellung/Stufe 3 unter Sichtkontakt bis zur gewünschten Festigkeit schlagen. Kurz vor Schluss Vanillezucker und Sahnesteif dazu geben.
  4. Den vorbereiteten Kuchen aus dem Kühlschrank holen (Creme sollte fest sein).

    Nun die Sahne dekorativ auf den Kuchen spritzen.

    Die Erdbeeren auf den Kuchen setzen. Die Erdbeersosse und die Pistazien dekorativ verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich schneide die Erdbeeren klein, da es sich dann besser essen lässt.

Ich habe keine Sahne als Topping genutzt, da die Creme mir zu viel war und darum noch einiges übrig war. Auch die Creme lässt sich ohne Kühlung gut spritzen. Da es keine kleiben Erdbeeren gab, habe ich dickere Scheiben zur Deko genommen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare