3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeertorte als Rose


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 6 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Backpulver

Füllung

  • 500 g Erdbeeren, geschnitten
  • 600 g Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Sofortgelatine
  • Puderzucker für Garnitur
  • 3 Zucker, je nach Geschmack auch weniger
5

Zubereitung

    Teig nach Rezept von Mixihexe zubereiten
  1. Rühraufsatz einsetzen

    Dann Eier, Zucker u. Vanillezucker in den Closed lid geben, 15 Min. / 50 °C / Stufe 4 schaumig rühren (Mixtopf ist dann fast voll mit Eiermasse).

    Mehl und Backpulver zugeben und auf Stufe 3 / ca. 2 Sek. vorsichtig unterrühren (bei Bedarf 2 x wiederholen, bis das Mehl verrührt ist - aber nicht zu viel rühren).

    Den Biskuit in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (oder wie es jeder inmmer schon machte) geben und im vorgeheizten Backofen backen.

    Bei 160°C ca. 30-40 Min. (Heißluft)

    Biskuit gut abkühlen lassen und dann im oberen Drittel teilen. (Der obere Teil muss dünner sein als der Boden)

    //www.rezeptwelt.de/rezepte/10324/biskuit-la-mixi-hexe.html  
  2. Füllung
  3. 250 g Erdbeeren Stufe 4 ca. 4 Sekunden unter Sichtkontakt zerkleinern und umfüllen

    Sahne steif schlagen, (nach Mechthild Hellermann)

    //www.rezeptwelt.de/rezepte/sahne-schlagen-%C3%A0-la-hellermann/170205

    Sahnesteif, Zucker und Sofortgelatine dazugeben

    Zerkleinerte Erdbeeren vorsichtig unterheben

  4. Tortengestaltung
  5. Den unteren Boden wieder in die gereinigte Form setzen und mit der Hälfte der Erdbeersahne bestreichen

    Die klein geschnittenen Erdbeeren darauf verteilen

    Ungefähr die Hälfte der restliche Sahne darüber verteilen, etwas für die Garnitur übrig lassen

    Im  Biskuitdeclel die Mitte rund ausstechen und die äußeren Teile je nach Kuchenform zerteilen, um damit  die Rosenblätter gestalten zu können. (siehe Foto)

    Die Deckelteile fächermäßig auf die Füllung stellen und die kleinen Innenteile senkrecht vor die Schnittstellen bauen

    Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben und mit dem Rest Sahne bespritzen

  6. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Elfe, ich freu mich, dass dir

    Verfasst von teddyundine am 23. Juli 2013 - 20:41.

    Elfe, ich freu mich, dass dir die Torte gut gelungen ist und dann auch noch geschmeckt hat. Mit dem Holunderzusatz, das ist eine tolle Idee, das werde ich bestimmt auch versuchen. vielen Dank für die Sternchen. Deiner Mutter wird sie dann hoffentlich auch gefallen.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich die gleiche Form auch

    Verfasst von elfe59 am 8. Juni 2012 - 16:55.

    Da ich die gleiche Form auch habe, war es natürlich ein Muss, sie auch zu backen.Die Torte war gestern schneller verputzt als ich gedacht hatte.

    Ich hatte einen Becher der Sahne gegen 250g Magerquark ausgetauscht und in die Masse noch etwas Holunderblütensirup reingegeben.

    Deine tolle Aufmachung mit dem oberen Drittel des Bodens hat auch toll geklappt und sehr viel hergemacht. Ich werde die Torte auf alle Fälle zum Geburtstag meiner Mutter auch servieren.

    5 erdbeerige Sterne aus der Pfalz. Love

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Text sieht nach dem

    Verfasst von teddyundine am 3. Juni 2012 - 16:25.

    Der Text sieht nach dem Speichern leider immer anders aus als während der Bearbeitung, wie das mit dem Zeilenumbruch neuerdings funktioniert, weiß ich leider nicht, werde es bei Gelegenheit versuchen zu ändern. Aber ich denke mal, dass das im Moment nichts am Geschmack ändert.  Big Smile

    Wir essen diese Torte jetzt jedenfalls erst einmal.

    Wünsche euch gutes Gelingen, wenn ihr es mal versuchen solltet.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können