3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeertorte mit Yogurette-Sahne


Drucken:
4

Zutaten

  • 6 Eier, (M)
  • 100 g + 2 EL Zucker
  • 100 g r, aspelschokolade zatbitte
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Pk. roter Tortenguß
  • 250 ml roter Saft (Kirsch o.ä.)
  • 1 Tafel (100 g) Yogurette
  • 2 Pk. Sahnesteif
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 400 g Schlagsahne
  • Kakao zum Bestäuben
  • 6
    1h 35min
    Zubereitung 1h 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Yogurette einfrieren.

    Die Eier trennen. Eiweiß mit Rühraufsatz 1 1/2 Min./St.4 steif schlagen, umfüllen. Rühraufsatz entnehmen. Eigelb mit 100 g Zucker 1 Min./ Stufe 4 cremig rühren. Schokoraspel (bis auf 2 El zum Verzieren) und gemahlene Nüsse 10 Sek./Stufe 3 unter die Eigelbcreme rühren. Eischnee mit Hilfe des Spatels 20 Sek./Stufe 3 unterheben. Springform (26er) mit Backpapier auslegen. Masse in der Form glatt streichen und im Ofen (Umluft) 150 °C ca. 30 Min. backen. Boden in der Form auskühlen lassen, aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring um den Boden legen. Mixtopf säubern.

    Erdbeeren putzen und waschen, in Stücke schneiden und auf dem Tortenboden verteilen. Tortenguss mit 2 El Zucker und dem Saft in den Mixtopf geben 5 Sek/ Stufe 4 verrühren, dann  ca 4 Min./90°C/St. 2 Tortenguß kochen. Gleichmäßig über den Erdbeeren verteilen. Kuchen ca. 40 Min. kalt stellen.Mixtopf säubern. Tortenring vom Boden lösen.

    Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Yogurette bis auf einen Riegel für Deko im Mixtopf 10 Sek./Stufe 4-5 zerkleinern und unter die Sahne heben. Sahne locker auf die Erdbeeren streichen. Yoguretteriegeln in kleine Scheibchen schneiden. Torte mit übrigen Schokoraspel, Yogurettescheiben bestreuen, mit Kakao bestäuben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super-super-lecker. Total

    Verfasst von regina_wagner1980 am 15. Mai 2015 - 10:03.

    super-super-lecker. Total erfrischend - saftiger Boden und das Topping - absoluter Hit Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • BOMBE !!! Super Kombination

    Verfasst von muppy76 am 2. Mai 2015 - 21:21.

    BOMBE !!!

    Super Kombination mit dem lockeren Boden, den frischen Erdbeeren und der leckeren Yogurettesahne.

    Mal schauen, ob der Kuchen den heutigen Tag überlebt =)

    Danke für das tolle Rezept.

    5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallöchen, ich habe diese

    Verfasst von Knallkatzenbiene am 10. Januar 2014 - 10:57.

     

    Hallöchen,

    ich habe diese Torte nun schon 2x gebacken und wollte endlich mal meine Bewertung da lassen!

    Durch die Yogurette schmeckt sie total lecker und frisch, dass ist echt ne coole Idee. Ich hab sie beim letzten Mal mit Heidelbeeren gemacht und das hat auch sehr lecker geschmeckt. Es wird sie auf jeden Fall noch öfter geben.

    Danke für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Kommt in den

    Verfasst von baschowa am 5. Juli 2012 - 00:29.

    Hallo,

    Kommt in den Tortenboden kein Mehl????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach herzustellen und

    Verfasst von rooster am 22. April 2012 - 12:58.

    So einfach herzustellen und soooo lecker. Habe die Torte schon sehr oft gebacken. Danke für das tolle Rezept. Liebe Grüsse aus dem Sauerland.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke. Ich habe es bereits probiert. Schmeckt super!!!

    Verfasst von Angelpainter am 17. August 2011 - 00:16.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube nicht, dass es

    Verfasst von bangy am 16. August 2011 - 21:55.

    Ich glaube nicht, dass es Probleme gibt, wenn man die Sahne 1 Tag vorher darauf macht. Die Yogurette wird ja hauptsächlich eingefroren, weil sie sich dann besser im TM schreddern lässt.

    Lg bangy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage

    Verfasst von Angelpainter am 5. August 2011 - 19:23.

    Kann ich die Yogurette-Sahne auch bereits 1 Tag vor dem Servieren auf den Kuchen geben, oder wird die Sahnemasse dann flüssig, wenn die Yogurette vorher gefroren war?

    Danke für Deine Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können