Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fantakuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 300 g Zucker
  • 5 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 0,125 Liter Öl
  • 0,175 Liter Fanta

Belag

  • 3 Dosen Mandarinen
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Becher Schmand
5

Zubereitung

    Teig
  1. 300 gr. Zucker im Mixtopf geschlossen auf Stufe 10 pulverisieren


    Anschließend die restlichen Zutaten für den Teig in den Mixtopf geschlossen und 1 Minute/Stufe 5 verrühren


    Teig in ein tiefes Blech geben!


    20-25 Minuten bei 150°C Umluft backen.


    Stäbchenprobe machen


    Anschließend den Boden auskühlen lassen.

  2. Belag
  3. Während des Auskühlens den Belag herstellen.


    Die Mandarinen in die gewünschte Größe schneiden und mit dem Schmad vermischen. 


    Sahne im Mixtopf geschlossen mit Rühreinsatz steifschlagen.


    Sahne unter die Schmand-Mandarinen Mischung heben!


    Belag auf den Kuchen verteilen. Kuchen anschließend kalt stellen.


     


    Gutes gelingen


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also wir essen den gern am 2.

    Verfasst von reisi.vo am 1. Mai 2014 - 23:09.

    Also wir essen den gern am 2. Tag! Der ist nicht durchgeweicht! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Neulich habe ich bei

    Verfasst von Hadouni am 1. Mai 2014 - 22:04.

    Neulich habe ich bei Arbeitskollegen Fantakuchen gegessen und mich gefreut hier das Rezept zu finden.

    Zu unserer Familienfeier mußte ich 5 Kuchen backen, daher habe ich bei diesem Kuchen aus Zeitgründen Wiener Böden gekauft und nur die Creme gemacht. Der Kuchen hat allen gut geschmeckt. Einziger Nachteil, wenn Kuchen übrig bleibt ist am Folgetag der Teig schon ziemlich durchweicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ohhh sorry

    Verfasst von reisi.vo am 26. April 2014 - 17:04.

    ohhh sorry tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, das frage ich mich

    Verfasst von neugierde am 24. April 2014 - 17:10.

    Ja, das frage ich mich auch!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo hast du denn die Fanta

    Verfasst von kedgeree am 24. April 2014 - 13:52.

    Wo hast du denn die Fanta gelassen? Big Smile

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können