Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fantakuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

7 Stück

Teig

  • 5 Stück Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 105 g Öl
  • 125 g Fanta

Belag

  • 3 Dose Mandarinen (oder auch Aprikosen)
  • 600 g Schlagsahne
  • 5 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 500 g Schmand
  • evtl. Prise Zimt
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Backblech fetten und Ofen auf 150° vorheizen

     

     

  2. 2. Teig zubereiten:

    Eier, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 20 Sek auf Stufe 4 mischen.

    Mehl, Backpulver, Öl und Fanta zugeben und 2,5 Minuten auf Teigstufe Dough mode kneten (Teig bleibt relativ flüssig, nicht wundern).

    Den Teig auf das Backblech geben und 25 Minuten bei 150° backen.

  3. 3. Den Kuchen auskühlen lassen.

     

  4. 4. Mandarinen (oder auch Aprikosen) abtropfen lassen, in den Closed lid geben und 3 Sek. auf Stufe 3 zerkleinern. Die Früchte in eine Schüssel füllen und mit dem Schmand und 2 Päckchen Vanillezucker vermengen.

     

  5. 5. Den Closed lid gut reinigen und evtl 10 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit er zum Sahne schlagen schön kalt ist.

  6. 6. Dann OHNE Schmetterlinge die Sahne in den Closed lid geben und 3 Sek. auf Stufe 10 schlagen. Danach Sahnesteif und die restlichen Vanillezucker zugeben und nun immer wieder 5 Sekunden auf Stufe 10 schlagen, bis die Sahne steiff ist. (so passiert es im Regelfall nicht, dass aus der Sahne Butter wirdtmrc_emoticons.-))

  7. 7. Die Sahne nun noch unter die Schmand-Mandarinen-Masse heben und danach auf dem kalten Kuchenboden verteilen.

     

  8. 8. Nach Belieben kann man den Kuchen nun noch mit Zimt bestreuen und eventuell mit Zebra-Röllchen dekorieren. Danach kalt stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Dekorieren kann man auch frische Früchte verwenden. Einfach aus den Dosen ein paar auf die Seite legen, bevor man den Rest zerkleinert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach super 👍😀...

    Verfasst von Claudia Johansen am 4. März 2017 - 21:19.

    Einfach super 👍😀

    total easy und super lecker 😋

    Das ist der neue Lieblingskuchen meiner Family

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab ihn schonwiiiieder

    Verfasst von verena91 am 24. Juli 2016 - 15:34.

    Ich hab ihn schonwiiiieder gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leckeres und einfaches Rezept

    Verfasst von Küchenhexe305 am 22. Juli 2016 - 13:52.

    leckeres und einfaches Rezept ist gut angekommen tmrc_emoticons.)

    SmileSmile Mit guten Freunden schmeckt gutes Essen noch besser SmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War superlecker, tolles

    Verfasst von schwacki62 am 20. Juni 2016 - 17:21.

    War superlecker, tolles Rezept  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Habe mit dieser

    Verfasst von verena91 am 14. März 2016 - 11:46.

    Super Rezept! Habe mit dieser Menge eine runde Form und ein etwas kleineres Kuchenblech gemacht. War super lecker und sicher nicht das letzte mal das ich diesen Kuchen gemacht habe tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut gelungen, super Rezept

    Verfasst von andrea.gally@freenet.de am 13. Dezember 2015 - 13:16.

    Gut gelungen, super Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Fantakuchen, schön

    Verfasst von Sunandfun am 24. August 2015 - 22:32.

    Lecker Fantakuchen, schön erfrischend. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können