3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Feenküsschen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 150 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Wasser

Masse

  • 48 Stück Konfekt (Toffifee)
  • 2 Stück Eiweiß
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 150 g Zucker
  • 1 Teelöffel Speisesstärke
5

Zubereitung

    Feenküsschen
  1. Alle Zutaten für den Teig in denMixtopf geschlossen geben und ca. 30-40 Sek/St. 4 zu einem Mürbteig verrühren.

    1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

    Danach ausrollen und Kreise, Sterne oder Terrassenformen ausstechen. Die Ausstechform solle 2-3 mm größer sein als das Toffifee.

    Dann auf jedes Plätzchen ein Toffifee kuppelartig draufsetzen.

    Eiweiß und Zitronensaft im Mixtopf geschlossen mitteils Rühraufsatz ca. 1 1/2 - 2 min. zu Eischnee schlagen, dabei langsam den Zucker und die Stärke einrieseln lassen. 

    Den Eischnee auf die Toffies spritzen, die Toffies sollten dabei ganz bedeckt sein.

    Backzeit 15-20 min bei 175 Grad im vorgeheizten Backofen.

    Man kann auch gut z.B. Rocherkugeln oder Raffaello verwenden, dann sollte man die Kugeln halbieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Schmetterling
    Schmetterling
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich hab meinen Eischnee in einen Gefrierbeutel gefüllt und eine kleine Ecke abgeschnitten. Das ging super und man muss keinen Spritzbeutel saubermachen. Ich hatte lediglich das Loch zu klein geschnitten, deshalb waren meine Küsschen nicht komplett mit Eischnee bedeckt, somit liefen sie ein wenig aus. Man kann auch die Küsschen noch mit ein bisschen Kuvertüre verzieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo!...

    Verfasst von mimifee am 1. Dezember 2020 - 15:00.

    Hallo!

    Ich backe die Plätzchen schon seit ein paar Jahren, habe aber vergessen es zu bewerten.

    Uns schmecken sie superlecker und sind eines der Lieblingsplätzchen meiner Kinder.

    Habe sie heute wieder gebacken! Wie jedes Jahr sehr lecker!Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit dem Eischnee hat nicht so gut geklappt,...

    Verfasst von katemk am 23. November 2020 - 22:10.

    Das mit dem Eischnee hat nicht so gut geklappt, war sehr flüssig.. Demnach waren die Hauben nicht schön Puzzled
    Geschmeckt haben sie richtig gut! Nur 1 Sten Abzug für den Eischnee..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die Eischnee-Masse hat bei mir für...

    Verfasst von keksfan am 14. Dezember 2018 - 16:54.

    Sehr lecker, die Eischnee-Masse hat bei mir für 35 Plätzchen gereicht. Da ich sie aber sehr weiß haben wollte, habe ich dann nur 140° C eingestellt. Die Kekse hatte ich schon bei 175° C vorgebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gemacht und warm schon sehr lecker! 

    Verfasst von patmannh am 8. Dezember 2016 - 17:54.

    Gerade gemacht und warm schon sehr lecker! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, nur leider verläuft mir das...

    Verfasst von flojo9901 am 29. November 2016 - 10:21.

    Super lecker, nur leider verläuft mir das Eischnee zu schnell. Aber, sie gibt es noch mal denn sie waren ratz,fatz auf. Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur köstlich.

    Verfasst von Stekri am 14. Dezember 2014 - 12:22.

    Einfach nur köstlich. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass Dir das

    Verfasst von Tanja2004 am 9. Dezember 2014 - 10:22.

    Freut mich, dass Dir das Rezept gefällt, ich habs durch Zufall von einer Bekannten bekommen und auf den Thermomix umgeschrieben. Schöne Weihnachtszeit wünsch ich Dir! Lieben Gruß in die Rhön tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.  Vielen Dank

    Verfasst von rhönhäschen am 9. Dezember 2014 - 08:10.

    Super lecker.  Vielen Dank für das Rezept. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können