Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Feine Scones


Drucken:
4

Zutaten

9 Portion/en

Teig

  • 250 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 1 Teelöffel Weinstein-Backpulver
  • 0,5 Teelöffel Natron
  • 1 Prise Salz
  • 50 Gramm Butter, kalt
  • 25 Gramm Zucker
  • 0,1 Liter Hefewasser
  • 2 Esslöffel Lievito Madre
  • 2 Esslöffel Joghurt oder saure Sahne
  • 6
    25min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen.

    Ein Muffinblech einfetten oder mit Papierförmchen belegen.

    Die flüssigen Zutaten in den Thermomix geben, alle anderen Zutaten hinzufügen und 20 sek auf Stufe 5 vermischen.

    In die Muffinförmchen einfüllen. Bei Zimmertemperatur 15-20min abgedeckt stehen lassen.

    Die Scones 15min backen und möglichst noch warm mit Clotted cream und Erdbeermarmelade und einem Tässchen Tee servieren.

    Die clotted cream ist sehr einfach herzustellen. Da sie einige Stunden braucht, um so schön sahnig-cremig zu werden, wie ihr sie auf dem Foto oben seht, braucht sie aber ein paar Stunden...ich empfehle daher, die cream die Nacht vor dem Servieren herzustellen. Dann ist sie schön frisch und herrlich lecker.
    Hier das Rezept dazu:
    https://www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/clotted-cream-super-einfach-und-herrlich-cremig/uxy6uf4w-2459f-592407-4a364-tlzg0q75

    Lasst es euch schmecken tmrc_emoticons.-)
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, Kochsuse, ich habe gerade noch das clotted...

    Verfasst von dodo2015 am 23. Januar 2018 - 16:16.

    Hallo, Kochsuse, ich habe gerade noch das clotted cream Rezept mit eingestellt - direkt bei den scones. Die cream braucht einige Stunden, bis sie so wird, wie wir sie wollen - sie sollte mindestens 12 Stunden bewegungslos in deinem Backofen verbringen. Am besten also am Abend vorher die Sahne in den Ofen stellen, damit du am nächsten Tag deine fertige cream hast. Bitte bewerte noch die beiden Rezepte. Vielen Dank und lasse es dir schmecken. Liebe Grüße, Doris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Danke für das Rezept, habe es mir schon...

    Verfasst von Kochsuse am 23. Januar 2018 - 16:03.

    Hallo, Danke für das Rezept, habe es mir schon ausgedruckt. Die Clotted Cream auf deinem Bild sieht selbstgemacht aus. Gibt es da vielleicht ein Rezept dazu ?

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kutte: du nimmst eine Flasche mit großer Öffnung...

    Verfasst von dodo2015 am 12. Januar 2018 - 10:23.

    Kutte: du nimmst eine Flasche mit großer Öffnung (beispielsweise eine Landliebe Milchflasche) mit 1l Inhalt. Fülle sie mit lauwarmem Wasser, 1 TL Zucker oder Honig und gib entweder 2 getrocknete Datteln oder Apfelschalen oder Rosinen dazu. Den Deckel drauflegen, nicht verschließen.
    Nun die Flaschen acht Tage lang jeden Tag mit zugedrehtem Deckel kurz schütteln und den Deckel wieder auflegen. Fertig ist es, wenn es schön Kohlensäure produziert und wie neuer Wein duftet. Du verwendest das Hefewasser als Schüttwasser für Hefeteige und auch zum Brotbacken anstelle von normaler Hefe. Das Hefewasser wird verwendet, um die industriell hergestellte Hefe, die Stoffe wie Phosphat enthält (ist das gleiche Zeug wie in Waschpulver) zu vermeiden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hefewasser stelle ich wie her?

    Verfasst von Kutte am 11. Januar 2018 - 22:06.

    Hefewasser stelle ich wie her?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können