3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

FEINER ORANGENKUCHEN


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

  • 225 g Butter, zimmerwarm
  • 180 g Zucker, weiß
  • 45 g Zucker, braun
  • 1 geh. EL Vanillezucker TM
  • 1 Prise Salz
  • 4 Stück Eier(M)
  • 1 Bio-Orange, Saft und Abrieb
  • 270 g Mehl, Typ 405
  • 1 Päckchen Backpulver

für den Guß

  • 100 g Puderzucker
  • 1-2 EL Wasser,heiß, oder alternativ
  • 1 EL Wasser, heiß und 1 EL Orangenlikör
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Butter, weissen und braunen Zucker, Prise Salz, Vanillezucker, Orangenabrieb und O-Saft in den MixtopfClosed lidgeben und 40 Sek./Stufe 4 schaumig rühren.

    2. Dann weiter auf Stufe 4 rühren und gleichzeitig Eier nach und nach auf das laufende Messer geben.

    3. Mehl und Backpulver  zugeben und mithilfe des Spatels 30 Sek. / Stufe 5 verrühren. Teig in eine gefettete Kuchenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175° (Umluft mittlere Schiene ) ca. 45-55 Min. backen.

     

     

  2. für  den Guß, den Puderzucker mit 1-2 EL heißem Wasser, alternativ Orangenlikör, verrühren.

    TIP: nur den oberen Kuchenkranz damit bestreichen und nach unten verlaufen lassen.Auf den noch feuchten Guß geriebene Orangenschale geben.    

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

statt Orangenschale und O-Saft, auch mit Zitrone möglich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ganz großartig dieser Kuchen!

    Verfasst von sonnenschein100 am 28. Januar 2017 - 00:30.

    Ganz großartig dieser Kuchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ihn bereits als

    Verfasst von winki77 am 4. Februar 2016 - 16:22.

    Ich habe ihn bereits als Kuchen mit Guss und als Grundlagenkuchen für Cake Pops genommen. Beides Mal seeeehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist wirklich ein sehr

    Verfasst von Codie62 am 21. September 2015 - 23:43.

    Das ist wirklich ein sehr feines Rezept - kann schnell gebacken werden. Die Zutaten sind fast immer im Haus. Danke fürs Rezept...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können