3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Friedas Bananensahne mit Baiserhaube


Drucken:
4

Zutaten

  • für den Teig:
  • 200 g Butter, weich in Stücken
  • 250 g Zucker
  • 8 Eigelb
  • 270 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver, 250 g Milch
  • für die Baisermasse:
  • 8 Eiweiß
  • 300 g Zucker
  • ca. 50 g gemahlene Mandeln
  • für die Füllung:
  • 3 Becher Sahne
  • 2 P. Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Bananen
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. für den Rührteig:

    weiche Butter, Zucker und Eigelb 2 Min./ Stufe 4 rühren.Mehl, Milch und Backpulver dazugeben und 45 Sek/ Stufe 4 unterrühren.

    den Teig auf 2 mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen.

    Mixtopf gründlich reinigen und Schmetterling aufsetzen.

    für das Baiser:

    Eiweiß ca. 5 Min./ Stufe 4 steif schlagen und in der letzten Minute den Zucker dazugeben.

    Mixtopf fettfrei spülen

    Die Baisermasse wird dann auf den Rührteig von beiden Blechen gegeben und verteilt.Es dürfen Wellen bleiben.

    Die Baisermasse vorsichtig mit den gemahlenen Mandeln bestreuen.

    Diese beiden Bleche ca. 25 Min / bei 180° Grad Umluft backen und abkühlen lassen.

    Schmetterling in den Closed lid einsetzen

    Sahne 4 Min./ Stufe 4 steif schlagen.In der letzten Minute Sahnesteif und Vanillezucker zugeben.

    Bananen klein schneiden und mit dem Spatel vorsichtig unter die Sahne heben.

    Die Bananensahne auf ein Blech streichen und das andere Blech mit der Baiserseite nach oben vorsichtig daraufgeben.

     

    Ich habe dieses Rezept schon sehr lange und habe es nun endlich für den Closed lid umgeschrieben.

    Manchmal mache ich auch nur die Hälfte, backe dann praktisch nur ein Blech und schneide es in der Mitte durch.

    Man kann den Kuchen auch mit klein geschnittenen anderen Früchten ( Birnen, Pfirsiche,Mandarinen ) füllen

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich danke euch für die Sterne

    Verfasst von christinafr am 6. Juli 2012 - 01:16.

    ich danke euch für die Sterne und die netten Kommentare.

    der Boden ist etwas speckig... wie ihr es nennt, das soll so sein tmrc_emoticons.;)

    ich mache diesen Kuchen schon sehr lange und hatte nie ein Problem beim Schneiden

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diesen Kuchen habe ich zu der

    Verfasst von Thermoguzzi am 4. Juli 2012 - 23:54.

    Diesen Kuchen habe ich zu der Geburtstagsfeier meiner Mutter gebacken.

    Super lecker, toll angekommen und meine Schwester will das Rezept. Mehr Anerkennung gibt es doch gar nicht. Big Smile

    Habs mit dem Vorschneiden so gehalten wie schatzperle. Perfekt!

    Danke für das Rezept, leider kann ich nur 5***** geben. 

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Tipp zum Thema Schneiden

    Verfasst von schatzperle am 1. August 2011 - 17:51.

    Ein Tipp zum Thema Schneiden des Kuchens:Ich mache öfter die Himmelstorte hier aus dem Forum und da ist das Konzept ganz ähnlich.Dort steht im Rezept, den oberen Boden/Baiser schon vor dem Auflegen auf die Sahnemasse zu schneiden. Am Besten direkt wenn er aus dem Ofen kommt und noch ein bisschen warm ist.

    Dann geht's hinterher ganz einfach tmrc_emoticons.;)

    Am Wochenende werde ich mal diese Bananensahne ausprobieren, ich freu mich schon!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • speckig !

    Verfasst von andreacrazy am 25. Juli 2011 - 09:19.

    Hallo! Ich habe am Samstag den Kuchen gebacken, hat alles soweit funktioniert , der Baiser wurde supertoll und knusprig, nur der Boden war speckig (bei meiner Kollegin übrigens auch) ......was aber dem Geschmack nicht schadete.....der Kuchen schmeckt wirklich lecker, ist halt sehr fest und auch schlecht zu schneiden und drum auch nicht perfekt.

    Und nun zur Sahne....da muss man echt aufpassen, in 4 Min. auf Stufe 4 mit dem Schmetterling, war das Ergebnis, das Wasser trennte sich von der Sahne  und ich musste in meiner Hektik auch noch die Butter vollenden. Die Sahne habe ich dann auf herkömmlilche Art und Weise geschlagen.... Das Ganze hat dann den positiven Nebeneffekt, dass ich heute aus der Buttermilch auch noch das Landbrot machen muss  , was aber weiter nicht schlimm ist, die Butter und das Landbrot sind eh meine Favoriten !!

    Ich werde den Kuchen auf jedenfall noch mal machen, in der Hoffnung, dass der Boden dann besser wird.... Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von mikie.d am 17. Juli 2011 - 04:42.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm, was für ein toller Kuchen!!!

    Verfasst von steffell am 25. Mai 2011 - 15:51.

    Vielen Dank für das tolle Rezept... die "Frieda" werde ich bestimmt noch öfters backen!

    Kam bei unserem Besuch auch ganz super an!!! Es gibt ja viele Kuchenrezepte mit Kirschen, Äpfeln, Pfirsichen usw. da war dieser Kuchen mit der leckeren Bananensahne auch einfach mal eine tolle Abwechslung.

    LG steffell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Christina!

    Verfasst von steffell am 20. Mai 2011 - 12:09.

    Lieben Dank für Deine Antwort!!!

    Stimmt, dann könnte ich heute praktisch den Teig und die Baisermasse machen und morgen vormittag die Füllung!!

    Da hätte ich auch selber draufkommen können tmrc_emoticons.;-) ... aber ich bin wohl grad a bisserl im Vorbereitungsstress... ! Super, dann gleich mal weiter in die Küche.........   Cooking 7

    LG steffell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Steffel, das kannst du

    Verfasst von christinafr am 20. Mai 2011 - 11:04.

    hallo Steffel, das kannst du schon machen aber der Kuchen muss dann kühl gestellt werden.

    ich backe ihn oft am Tag vorher unf fülle ihn dann am nächsten Tag.das ist ja schnell gemacht.

    gutes Gelingen und viel Spass bei der Feier

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1 Tag vorher backen???

    Verfasst von steffell am 20. Mai 2011 - 10:47.

    Hallo, ich habe eine Frage!!

    Wir haben morgen eine Feier und ich möchte am liebsten schon heute so viel wie möglich vorbereiten und backen. Kann man diesen Kuchen evtl. schon heute backen oder muss man Ihn eher frisch am Tag der Feier machen? Bin gerade am grübeln wegen Bananen und Sahne... ob das noch am nächsten Tag schmeckt?!

    Für eine schnelle Antwort wäre ich Euch dankbar!!

     

    LG steffell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke,

    Verfasst von klappan am 2. Mai 2011 - 21:53.

    für das leckere Rezept. Habe schon bereut, nur die Hälfte gemacht zu haben!. 5 * von uns sind Dein!

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo elfengleich: es wäre

    Verfasst von christinafr am 23. April 2011 - 23:57.

    hallo elfengleich: es wäre aber im Rezept ganz unten gestanden dass man auch nur die Hälfte machen kann tmrc_emoticons.;)

    ich habe genau diesen Text hier rein kopiert

    probiere den Kuchen, er hat wirklich Suchtpotential tmrc_emoticons.)

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima. Vielen Dank für die

    Verfasst von elfengleich am 23. April 2011 - 13:55.

    Prima. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann werd ich den Kuchen auf jeden Fall backen!

    .............................................................


    good vibrations


    elfengleich


    ...........................................................


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo elfengleich

    Verfasst von christinafr am 23. April 2011 - 11:52.

    Manchmal mache ich auch nur die Hälfte, backe dann praktisch nur ein Blech und schneide es in der Mitte durch.

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat schon jemand Erfahrungen

    Verfasst von elfengleich am 23. April 2011 - 11:00.

    Hat schon jemand Erfahrungen mit der halben Menge in z. B. einer Springform?

    .............................................................


    good vibrations


    elfengleich


    ...........................................................


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW

    Verfasst von Sternenstaub1983 am 22. April 2011 - 14:13.

    der Hammer!

    Ein super Kuchen! Er kam bei der ganzen Familie super an. Werde ihn bald wieder backen. 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach genial

    Verfasst von sabbelbe am 25. März 2011 - 14:46.

    5 sterne von mir für den genialen kuchen mit suchtpotential.

    allerding habe ich die sahne mit der kitchen aid gechlagen mir gelingt sahne steif schlagen in meinem tm nicht.

    gruss birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne

    Verfasst von kruemelmonster am 13. März 2011 - 17:53.

    auch von mir, zum reinlegen der Kuchen.

    Werd in nächstesmal mit Mandarinen probieren tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße Kruemelmonster

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von cinderella21 am 10. März 2011 - 15:34.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Das ist mit Sicherheit einer der besten Kuchen, den ich je gegessen habetmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)  5 Sterne

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Christinafr, vielen

    Verfasst von Cadawo am 7. März 2011 - 20:02.

    Love

    Hallo Christinafr,

    vielen Dank für dieses tolle Rezept. Aber leider hattest Du sooooo recht, denn ich finde auch, daß dieser Kuchen süchtig macht! 5 Sterne!!!!!

    LG

    Cadawo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmmmmm

    Verfasst von Miche am 5. März 2011 - 22:54.

    5 Sterne für einen richtig leckeren Kuchen.

    LG Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja, da hast du richtig

    Verfasst von christinafr am 2. März 2011 - 08:11.

    ja, da hast du richtig gelesen, die Baisermasse wird bei beiden Blechen auf den Rührteig gegeben.der Kuchen ist sehr lecker und macht süchtig

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • baisermasse

    Verfasst von andreacrazy am 2. März 2011 - 07:41.

    wird die Baisermasse auf beide Bleche verteilt ? ..und somit ist/wäre eine Baiserschicht zwischendrin? Lese ich das richtig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon gespeichert, aber das

    Verfasst von Kallewirsch am 1. März 2011 - 16:06.

    Schon gespeichert, aber das Hüftgold!

    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon gespeichert! Wird bald

    Verfasst von Miche am 1. März 2011 - 15:58.

    Schon gespeichert!

    Wird bald ausprobiert.

    Gruß Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können