3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frühlings Cakepops


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 70 g weiche Butter
  • 70 g Zucker1
  • 1 Ei
  • 75 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 40 g Frischkäse
  • 70 g Puderzucker
  • 1/2 Glas Aprikosenmarmelade
  • Fondant in grün und gelb, Butter für die Form, etwas Puderzucker
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Cake Pops ohne Reste
  1. Eventuell vorher Puderzucker herstellen.

    Butter und Zucker mit dem Ei auf Stufe 4 schaumig rühren.

    Mehl mit Backpulver vermischen und ebenfalls mit Stufe 4 unterrühren.

    Nun den Teig in eine kleine Kastenform geben. Die Kastenform mit FrischhalteFolie abdecken und in den Varoma stellen. Den Closed lidmit 1300g Wasser füllen. Deckel schließen, Varoma aufsetzen und 45-60 Min Varomastufe 2 garen. 

    Kuchen abkühlen lassen, aus der Form stürzen und völlig auskühlen lassen. 

    Nun den Frischkäse mit dem Puderzucker auf Stufe 3-4 gründlich verrühren. Kuchen zerbröseln und mit Frischkäse und Puderzucker vermischen. Auch Stufe 3-4. Jetzt formt man mit den Händen 12 Teigkugeln. Sollte die Masse zu weich geworden sein, kann man sie kurz in den Kühlschrank stellen, bevor man die Kugeln formt.

    Wenn die Teigkugeln gut durchgekühlt sind werden sie auf Cake Pops Spieße gesteckt.

    Die Verziehrung:

    Fondant mit etwas Puderzucker ausrollen und für die Blüten 3-4 Kreise ausstechen( gelb) Für die Blätter(grün) aus Halbkreisen die Blätter formen und mit dem Messer die Blattstruktur einritzen.

    Die Cake Pops mit erwärmter Aprikosenkonfitüre ( mache ich in der Microwelle, dafür Spüle ich jetzt nicht extra den TM aus) bestreichen und Blüten und Blätter daran befestigen und entsprechend modellieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei diesen Cake Pops muss man den Rand vom Kuchen nicht weg schneiden, verschwendet also den schönen Kuchen nicht.

Das Fondant kann natürlich auch in anderen Farben verwand werden.

In kleinen Gläsern (Pinnchen) sehen 3-4 Cake Pops hübsch auf einem Buffet oder der Kuchentafel aus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare